Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0011/11056.html    Veröffentlicht: 29.11.2000 09:07    Kurz-URL: https://glm.io/11056

Lautsprechersystem Labtec Surge-17 für Sony PlayStation 2

Trotz Mono-Fernseher Stereo-Sound mit Aktiv-Bass für PSX II

Der Lautsprecherhersteller Labtec hat mit dem Surge-17 ein neues Lautsprecher-System zum Anschluss an die PlayStation 2 auf den Markt gebracht. Das System besteht aus einer Subwoofer-Satelliten-Kombination.

Labtec Surge-17
Labtec Surge-17
Das Modell Surge-17 ist eine dreiteilige Subwoofer-Lösung, die sowohl für den Einsatz mit einer Zwei-Kanal-Soundkarte am PC als auch für den Anschluss an die Sony PlayStation und PlayStation 2 konzipiert wurde.

Die beiden in Schwarz gehaltenen Satelliten-Boxen für den Hochton-Bereich und der ebenfalls in einem schwarzen Holzgehäuse implementierte Subwoofer werden mittels eines beigefügten Kabels direkt an den optischen Audio-Port der PlayStation angeschlossen. Somit ist es möglich, auch über einen nur für Mono-Wiedergabe ausgerichteten Fernseher den PlayStation-Sound und vor allem auch den DVD-Sound in Stereo zu genießen.

Neben dem Einsatz mit der Sony PlayStation und im PC-Bereich ist das Surge-17-System auch beispielsweise für den Anschluss an MP3-Player, CD-Player und DVD-Player vorgesehen.

Der Lautstärkeregler befindet sich an der Oberseite ei­ner der Satelliten-Boxen, die neben dem Fernseher aufgestellt werden. Durch die farbcodierten Stecker soll zudem jegliche Verwechslungsgefahr ausgeschlossen werden.

Das Subwoofer-System Surge-17 gibt es für 149,90 DM im Fachhandel.  (ad)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/