Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/android-5-0-omni-rom-team-zeigt-erste-build-von-lollipop-1411-110436.html    Veröffentlicht: 10.11.2014 13:34    Kurz-URL: https://glm.io/110436

Android 5.0

Omni-ROM-Team zeigt erste Build von Lollipop

Die Programmierer von Omni ROM haben eine erste auf Lollipop basierende Version ihres alternativen ROM auf ein Nexus 7 portiert. Um die neue Android-Version schnell auf möglichst viele Geräte zu bringen, braucht das Team allerdings Unterstützung.

Als eines der ersten größeren ROM-Teams haben die Programmierer von Omni ROM ein erstes Ergebnis ihrer Bemühungen gezeigt, die neue Android-Version 5.0 in ihren Quelltext einzubinden. Im Forum von XDA-Developers hat Pulser G2 - eines der führenden Mitglieder von Omni ROM - einen Screenshot veröffentlicht, der das Einstellungsmenü eines aktuellen Google Nexus 7 mit auf Lollipop basierendem Omni ROM zeigt.

Build noch nicht fertig

Die Version bootet offenbar problemlos auf dem Google-Tablet, fertig sei die Build aber noch nicht. Es gebe noch einige Bugs, die vor einer Veröffentlichung beseitigt werden müssten. Die Hauptarbeit bei der Erstellung des ersten ROMs hat Guillaume Lesniak alias Xplodwild erledigt, einer der weiteren Gründer von Omni ROM.

Einen Zeitplan, wann es erste für die Allgemeinheit verfügbare Lollipop-ROMs geben wird, haben die Omni-ROM-Programmierer nicht veröffentlicht. Allerdings haben sie ihre Ankündigung gleich mit einem Aufruf verbunden.

Team sucht Unterstützung

Aktuell arbeite das Kern-Team von Omni ROM über seiner Kapazitätsgrenze, da man gleichzeitig mit der Aufrechterhaltung der Unterstützung von Android 4.4 beschäftigt ist. Daher werden auf Lollipop basierende Builds nur für Geräte erscheinen, die einen aktiven Device Maintainer haben. Nutzer sollten also ihren Maintainer anspornen, sich um die Einbindung von Android 5.0 zu kümmern.

Um die weiteren Ziele umzusetzen, werden zudem Leute gesucht, die sich am Projekt beteiligen wollen. Das Omni-ROM-Team hat nach eigenen Angaben viele Ideen, die es jedoch alleine nicht umsetzen kann.  (tk)


Verwandte Artikel:
Omni ROM: Neue Details zum Multi-Window-Modus   
(22.01.2014, https://glm.io/104087 )
Android-Verbreitung: Android 7.1 knackt endlich die 1-Prozent-Marke   
(09.08.2017, https://glm.io/129387 )
Android-Verbreitung: Nougat läuft auf mehr als zehn Prozent der Android-Geräte   
(07.07.2017, https://glm.io/128790 )
Alternatives Android: Neue LineageOS-Version basiert auf Android 8.1   
(27.02.2018, https://glm.io/133015 )
Android-ROM: Lineage OS bindet Android 7.1.2 ein   
(19.04.2017, https://glm.io/127369 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/