Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/fehlerbehebungen-os-x-10-10-1-und-ios-8-1-1-als-betaversionen-1411-110299.html    Veröffentlicht: 04.11.2014 14:55    Kurz-URL: https://glm.io/110299

Fehlerbehebungen

OS X 10.10.1 und iOS 8.1.1 als Betaversionen

Apple hat die ersten Betaversionen für Updates seiner beiden Betriebssysteme an Entwickler verteilt. Sie enthalten vornehmlich Fehlerbehebungen und sollen sich einiger leidiger Probleme hinsichtlich Netzwerkkommunikation und Stabilität annehmen.

Apple brachte im Herbst nicht nur iOS 8, sondern auch OS X 10.0 alias Yosemite auf den Markt. Für beide Versionen werden nun eifrig Updates entwickelt, die eingeschlichene Fehler beheben sollen. Für Entwickler und Teilnehmer des Apple-Seed-Programms gibt es nun die ersten Versionen dieser Updates in Form von OS X 10.10.1. Zahlende Entwickler erhalten zudem iOS 8.1.1.

Die Beta für OS X Yosemite trägt die Build-Nummer 14B17 und enthält den Release Notes zufolge Verbesserungen im Bereich WLAN-Konnektivität sowie eine verbesserte Unterstützung für Microsoft Exchange in Apples Mail-App. Auch im Bereich der Mitteilungszentrale, die erstmals auch Widgets bietet, soll es Verbesserungen geben. Exakter geht Apple zumindest in den Release Notes darauf nicht ein.

Die erste Beta von iOS 8.1.1 soll Bugfixes enthalten und die Stabilität und Leistung vor allem auf dem iPad 2 und dem iPhone 4S verbessern. Nutzer dieser älteren Geräte hatten sich beschwert, dass iOS 8 die Performance gegenüber iOS 7 deutlich reduziere.  (ml)


Verwandte Artikel:
Pangu 1.0.1: Jailbreak für iOS 8.1   
(23.10.2014, https://glm.io/110038 )
OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer   
(29.10.2014, https://glm.io/110116 )
iPhone und iPad: Apple fordert 64-Bit-Unterstützung für alle iOS-Apps   
(21.10.2014, https://glm.io/109974 )
Apple: Das ist neu in iOS 8.1   
(20.10.2014, https://glm.io/109966 )
OS X 10.10: Yosemite ist da   
(16.10.2014, https://glm.io/109896 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/