Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/solid-state-drive-altersschwaeche-problem-der-samsung-840-evo-behoben-1410-109873.html    Veröffentlicht: 16.10.2014 09:17    Kurz-URL: https://glm.io/109873

Solid State Drive

Altersschwäche-Problem der Samsung 840 Evo behoben

Samsung hat ein Firmware-Update für SSDs der Serie 840 Evo veröffentlicht. Dieses verbessert die Lesegeschwindigkeit bei schon lange auf dem Laufwerk gespeicherten Daten drastisch.

Wie vor einigen Wochen angekündigt, hat Samsung die Performance Restoration Software für die SSD-Reihe 840 Evo zum Download bereitgestellt. Die Aktualisierung schreibt alte Daten neu, aktualisiert die Firmware und erhöht so die Lesegeschwindigkeit der im Sommer 2013 vorgestellten SSDs von deutlich unter 100 MByte pro Sekunde auf den üblichen Wert.

Laut Samsung betrifft das Problem nur Daten, die bereits vor längerer Zeit einmalig auf die 840 Evo geschrieben wurden. Durch einen Fehler beim Software-Algorithmus, der entscheidet, wie er die Speicherzellen anspricht, hatte der Controller ständig Leseanfragen gestartet, welche die Leistung drastisch verringern.

Leistung wieder auf gewohntem Niveau

Die Performance Restoration Software findet entsprechende Dateien und schreibt sie neu, zudem aktualisiert sie die Firmware der 840 Evo. In der englischsprachigen Installationsanleitung (PDF) weist Samsung darauf hin, dass dieser Vorgang mindestens 10 Prozent freien Speicherplatz voraussetzt.

Je nach Größe sowie Anzahl der betroffenen Dateien kann der Umschreibprozess nur ein paar Minuten oder aber mehrere Stunden dauern. Zudem empfiehlt der Hersteller vor dem Aufspielen der Performance Restoration Software, ein Backup anzulegen. Die Aktualisierung ist ein eigenes Programm und wird nicht automatisch per Magician ausgeführt.

Ersten Messungen von PC Perspective zufolge bieten die 840 Evo nach der Aktualisierung im Benchmark HDTach eine Geschwindigkeit von knapp 350 MByte pro Sekunde.

Vorerst ist die Performance Restoration Software nur für Windows-PCs (ab XP) verfügbar, die Version für Linux und OS X soll Ende Oktober folgen. Sie eignet sich sowohl für die 840 Evo als 2,5-Zoll- als auch für die mSATA-Variante.  (ms)


Verwandte Artikel:
Samsung-SSD: Firmware für 840 Evo gegen Tempoverlust kommt Mitte Oktober   
(24.09.2014, https://glm.io/109434 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/