Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/blue-byte-assassin-s-creed-identity-fuer-mobile-geraete-1410-109564.html    Veröffentlicht: 01.10.2014 11:24    Kurz-URL: https://glm.io/109564

Blue Byte

Assassin's Creed Identity für mobile Geräte

Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat ein eigenes Assassin's Creed veröffentlicht, das die Spielmechanik der "großen" Serienteile erstmals auf mobilen Plattformen anbietet. Vorerst ist Identity allerdings nur in Australien und Neuseeland erhältlich.

In Italien zur Zeit der Renaissance spielt Assassin's Creed Identity, der jüngste Ableger der Erinnerungs-Zeitreiseserie von Ubisoft. Das Spiel ist bei dem zu Ubisoft gehörenden Entwicklerstudio Blue Byte in Düsseldorf entstanden und ab sofort für iPhone und iPad in Australien und Neuseeland erhältlich. Wie bei inzwischen immer mehr Titeln dient die Region dazu, das Spiel in großem Umfang zu testen. Im Rest der Welt soll Identity ab dem Frühjahr 2015 erscheinen. Der Download der App ist kostenlos, allerdings gibt gegen echtes Geld allerlei Extraausstattung.

Anders als die bisher für mobile Plattformen erhältlichen Ableger bietet Identity die klassische Kämpfen- und Klettern-Action der Serie - allerdings in einer vergleichsweise kleinen und stark reduzierten Welt, die auf der Unity-Engine basiert. Spieler absolvieren im Kolosseum von Rom und in Florenz als Assassine per Zufallsgenerator erstellte Aufträge, denen 16 unterschiedliche Missionstypen zugrunde liegen.  (ps)


Verwandte Artikel:
Assassin's Creed Origins im Test: Grandiose Geschichte im Weltensimulator   
(26.10.2017, https://glm.io/130819 )
Grand Theft Leak: GTA 6 spielt in Südamerika und Black Ops 4 in der Zukunft   
(07.03.2018, https://glm.io/133192 )
Blue Byte: Anno Online geht offline   
(30.11.2017, https://glm.io/131407 )
Action: Black Ops 4 und The Division 2 angekündigt   
(09.03.2018, https://glm.io/133235 )
Fortnite: Battle Royale auf der Playstation 4 gegen das iPhone   
(09.03.2018, https://glm.io/133246 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/