Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/epic-games-techdemo-zen-garden-verfuegbar-1409-109327.html    Veröffentlicht: 18.09.2014 13:35    Kurz-URL: https://glm.io/109327

Epic Games

Techdemo Zen Garden verfügbar

Eine Villa, ein Teich und ganz viel Ruhe: Zen Garden von Epic Games ist veröffentlicht worden. Mit der Techdemo zeigt der Hersteller in iOS 8 die Fähigkeiten seiner Unreal Engine 4 unter der neuen Metal-Schnittstelle von Apple.

Parallel zu iOS 8 von Apple hat Epic Games seine kostenlose Technikdemo Zen Garden auf iTunes veröffentlicht. Sie hat einige Bekanntheit erlangt, weil mit ihr beim WWDC 2014 im Juni die Grafikschnittstelle Metal durch Apple vorgestellt wurde. Jetzt können Besitzer eines iPhones den auf der Unreal Engine 4 basierenden Zen-Garten - eine Villa mit Garten und Teich - selbst per Smartphone oder Tablet betreten.

Metal soll wie AMDs ähnlich klingende Mantle-API und wie DirectX-12 den CPU-Overhead verringern. So produziere der Rendering Thread der Unreal Engine 4 normalerweise insgesamt, also nicht nur mit den Draw Calls, unter OpenGL ES einen Overhead von 30 Prozent. Mit Metal solle es nur rund ein Zwanzigstel sein, so Niklas Smedberg von Epic Games bei der damaligen Präsentation.

Mit den Laufzeitumgebungen Frostbite, Cryengine, Unreal Engine und Unity sollen alle wichtigen Engines mit der Schnittstelle arbeiten. Metal unterstützt GPGPU-Berechnungen, optimiertes Multithreading und bietet vorkompilierte Shader.  (ps)


Verwandte Artikel:
Fortnite: Battle Royale auf der Playstation 4 gegen das iPhone   
(09.03.2018, https://glm.io/133246 )
Kreativ-Apps für VR-Headsets: Austoben im VR-Atelier   
(27.12.2017, https://glm.io/131807 )
Unreal Engine 4: Apple-Metal-API hat nur 1,6 Prozent CPU-Overhead   
(12.08.2014, https://glm.io/108520 )
WebGPU: Apple stellt moderne 3D-Grafik für das Web vor   
(08.02.2017, https://glm.io/126075 )
Khronos Group: Details zu neuem OpenGL in einem Monat   
(16.07.2014, https://glm.io/107920 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/