Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/the-last-of-us-remastered-version-schafft-die-million-1409-108962.html    Veröffentlicht: 02.09.2014 12:24    Kurz-URL: https://glm.io/108962

The Last of Us

Remastered-Version schafft die Million

Die erste Fassung erschien vor gut einem Jahr, jetzt schafft die Remastered-Ausgabe von The Last of Us für die Playstation 4 laut Sony einen Absatz von mehr als einer Million Exemplare.

Die Abenteuer von Elli und Joel in einer Endzeitwelt haben es auch als The Last of Us Remastered zu beachtlichen Verkaufserfolgen gebracht. Obwohl das Spiel im Original vor gut einem Jahr schon ein Renner war und nach letztem Stand sechs Millionen Käufer fand, konnte Publisher Sony nach eigenen Angaben auf Twitter inzwischen mehr als eine weitere Million Exemplare auf der Playstation 4 verkaufen. Die Firma fügt hinzu, dass auch die Eigenproduktionen Knack, Killzone: Shadow Fall und Infamous Second Son die Millionengrenze überschritten haben.

In The Last of Us kämpfen die beiden Hauptfiguren Joel und Elli in einer Welt, in der ein Pilz die meisten Menschen getötet oder in hochaggressive Zombies verwandelt hat. Das handlungsgetriebene Abenteuer ist in der Remastered-Ausgabe inklusive der gelungenen Erweiterung Left Behind und weiterer Extras erhältlich.  (ps)


Verwandte Artikel:
Test The Last of Us Remastered: Endzeit in 60 fps   
(29.07.2014, https://glm.io/108194 )
Uncharted 4: 34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure   
(28.02.2017, https://glm.io/126438 )
The Last of Us Remastered: 1080p-Remake mit 60 fps im Sommer für die Playstation 4   
(10.04.2014, https://glm.io/105762 )
Test Uncharted Vita: Spannendes Abenteuer für die Hosentasche   
(17.02.2012, https://glm.io/89857 )
Playstation: Firmware-Update bringt Supersampling und Elternkontrolle   
(08.03.2018, https://glm.io/133232 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/