Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/in-eigener-sache-computec-media-veroeffentlicht-spielevideo-app-games-tv-24-1407-108100.html    Veröffentlicht: 24.07.2014 15:01    Kurz-URL: https://glm.io/108100

Aus dem Verlag

Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24

Trailer, Messeberichte von der Gamescom und Let's Plays: Eine kostenlose neue App für iOS von Computec Media bietet Gamern den Zugriff auf mehr als 10.000 Videos - täglich kommen neue dazu.

Unter dem Namen Games TV 24 bietet der Verlag Computec Media - zu dem auch Golem.de gehört - eine kostenlose Video-App für iOS an. Spieler können sich damit etwa Trailer, Berichte von Messen wie der Gamescom, Let's Plays und mehr ansehen - und das unter Berücksichtigung aller aktuellen Plattformen, ohne kompliziertes Suchen und ohne lange Ladezeiten.

Aktuell verfügt die Datenbank von Games TV 24 über mehr als 10.000 Videos, täglich kommen neue Inhalte dazu. Damit die Übersicht nicht unter dieser Vielfalt an Clips leidet, bietet die App neben einer intuitiven Menüführung auch eine Reihe unterschiedlicher Kanäle. So gibt es nach Plattformen gegliederte Kanäle (Playstation, Xbox, Nintendo, PC und Mobile), einen Gamescom-Channel rund um Europas größte Spielemesse, einen vom Nutzer individualisierbaren Kanal sowie einen Highlight-Kanal, in dem die derzeit beliebtesten Gaming-Videos abrufbereit sind. Dazu kommen redaktionell ausgewählte Playlists und Videos aus der Let's-Play-Szene.

Die Spielevideos lassen sich in HD mit Apple-TV bildschirmfüllend auf dem TV darstellen. Wer mag, informiert außerdem seine Freunde per Mail, Whatsapp und SMS bequem aus der App heraus über besonders interessante Bewegtbilder. Fans von Retro-Gaming können über eine Funktion namens Flipr selbst Stopmotion-Clips erstellen, die an die Grafik von C64- oder Amiga-Klassikern erinnern. Ausführliche Tutorials erklären alle Funktionen der Video-App.

Games TV 24 steht als kostenloser und rund 19,3 MByte großer Download im App Store bereit. Die App ist für iPhone, iPad und iPod Touch verfügbar und benötigt mindestens iOS 6.1 als Betriebssystem. Eine Android-Version ist für das vierte Quartal 2014 in Vorbereitung, weitere Infos sind auf der offiziellen Homepage verfügbar.  (ps)


Verwandte Artikel:
Leserumfrage: Wie gefällt Ihnen Golem.de?   
(29.01.2018, https://glm.io/132214 )
Aus dem Verlag: Computec sucht Junior-SEO-Produktmanager/-in   
(21.12.2017, https://glm.io/131806 )
Twitch: Kein Spiele-Streaming in der Badehose   
(05.03.2018, https://glm.io/133150 )
Streaming: Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden   
(21.02.2018, https://glm.io/132899 )
Fortnite: Battle Royale auf der Playstation 4 gegen das iPhone   
(09.03.2018, https://glm.io/133246 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/