Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/smartphone-foxconn-stellt-100-000-arbeiter-fuer-naechstes-iphone-ein-1407-107984.html    Veröffentlicht: 18.07.2014 19:05    Kurz-URL: https://glm.io/107984

Smartphone

Foxconn stellt 100.000 Arbeiter für nächstes iPhone ein

Laut Berichten soll die Produktion des nächsten iPhones anlaufen. Foxconn braucht dafür 100.000 und Pegatron 10.000 neue Arbeiter. Reuters berichtet von einem 4,7-Zoll- sowie einem 5,5-Zoll-Display-iPhone. Das aktuelle iPhone 5S ist mit 4 Zoll Bildschirmdiagonale etwas kleiner.

Foxconn stellt in einem Werk 100.000 neue Arbeiter ein, die hauptsächlich am Nachfolger des aktuellen iPhones arbeiten werden. Das berichten chinesische Medien laut der taiwanischen Digitimes. Die Fabrik steht in Zhengzhou, der Hauptstadt der Provinz Henan.

Foxconn stellt Arbeitskräfte im Alter von 23 bis 40 Jahren ein. Im September 2013 hatte Apple die beiden aktuellen Modelle seiner Smartphone-Reihe vorgestellt, das iPhone 5s und iPhone 5c. Foxconn soll im Juni 2014 Komponenten im Wert von einer Milliarde US-Dollar, hauptsächlich für Smartphones, bestellt haben, berichtet Chinanews.com unter Berufung auf Regierungskreise in Henan.

Die Nachrichtenagentur Reuter schreibt unter Berufung auf chinesischsprachige Medien wie Economic Daily News, dass die Massenproduktion des neuen iPhones in der dritten Juliwoche beginnen werde.

Dem Bericht von Reuters zufolge soll das neue iPhone mit einem 4,7 -Zoll-Bildschirm ausgerüstet sein - das aktuelle iPhone 5S ist mit 4 Zoll Bildschirmdiagonale etwas kleiner. Die Produktion einer Version mit einem 5,5-Zoll-Display werde in der zweiten Augustwoche anlaufen.

Auch der Auftragshersteller Pegatron soll über 10.000 Arbeiter eingestellt haben, um an dem Apple-Smartphone zu arbeiten.

Die nächste Generation des iPhone 6 werde "vermutlich in einer 4,7 und einer 5,5 Zoll großen Version" angeboten, schrieb die Zeitung Nikkei Asian Review Ende März. Schon im Januar 2014 berichtete das Wall Street Journal, dass Apple dieses Jahr zwei iPhones mit größeren Bildschirmen auf den Markt bringen wolle.  (asa)


Verwandte Artikel:
iPhone: Apple will nur noch recycelte Rohstoffe verwenden   
(20.04.2017, https://glm.io/127393 )
In-Cell-Technik: Displays für iPhone 6 sollen ab Frühjahr gebaut werden   
(01.04.2014, https://glm.io/105507 )
Neuauflage: Das iPhone 6 ist mit 32 GByte zurück   
(07.03.2017, https://glm.io/126559 )
Mobile Games: Apple setzt Gewinnwahrscheinlichkeit bei Lootboxen durch   
(09.03.2018, https://glm.io/133254 )
iPhone 5: Mehrere Quellen berichten von Apple-Event am 12. September   
(31.07.2012, https://glm.io/93539 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/