Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/icloud-com-betaversion-apple-maps-im-web-entdeckt-1407-107743.html    Veröffentlicht: 09.07.2014 07:47    Kurz-URL: https://glm.io/107743

iCloud.com-Betaversion

Apple Maps im Web entdeckt

Apple hat eine Webversion seiner Kartenlösung Maps entwickelt. Derzeit wird diese nur für eine Betaversion von iCloud.com eingesetzt, doch das könnte sich bald ändern. So könnte ein Konkurrent für Google Maps entstehen.

Wie das iPhoneblog und 9to5Mac entdeckt haben, zeigt die webbasierte iCloud Beta bei der Funktion "Mein iPhone Suchen" auf einmal den Standort des Telefons nicht mehr auf Google Maps, sondern auf Apple Maps an. Einige Anwender können Apple Maps auch auf der regulären iCloud.com-Website sehen, so dass absehbar ist, dass diese Funktion ausgerollt wird.

Damit wird Google Maps bei Apples Angeboten eigentlich nur noch in iPhoto und bei der Suche nach Apple-Stores genutzt.

Bislang war Apple Maps nur auf iOS-Geräten und unter OS X verfügbar. Die Desktop-Version kam zusammen mit OS X 10.9 Mavericks auf den Markt, während das Debüt unter iOS 6 zu einem der größten Reinfälle für Apple wurde. Die Maps-Anwendung wies anfangs enorme Fehler auf. Bezeichnungen bekannter Sehenswürdigkeiten stimmten nicht oder fehlten ganz, bei der Navigation wurden lange Umwege gemacht, Adressen wurden abseits von Straßen angezeigt, 3D-Daten und Satellitenansicht hatten Darstellungsfehler und in Kartenbereichen fehlten alle Details.

Mittlerweile hat Apple aber fast alle Fehler korrigiert und aktualisiert laut Medienberichten die Daten auf Nutzerhinweise hin sogar mehrere Male in der Woche.

Ob Apple seine Maps-Lösung auch als Website anbieten wird, ist noch nicht bekannt, aber überfällig, wenn Googles Dominanz in diesem Bereich angegriffen werden soll.  (ad)


Verwandte Artikel:
Apple Maps: Oslo bleibt zweidimensional   
(13.08.2013, https://glm.io/100954 )
Security: Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse   
(27.02.2017, https://glm.io/126411 )
Kartendienst: Google Maps zeigt passende Informationen deutlicher an   
(16.11.2017, https://glm.io/131181 )
Kartendienst: Google führt bessere Street-View-Kameras ein   
(06.09.2017, https://glm.io/129911 )
Kartendienst: Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein   
(17.08.2017, https://glm.io/129535 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/