Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/kinect-fuer-windows-v2-profi-bewegungssteuerung-ab-mitte-juli-2014-bestellbar-1407-107704.html    Veröffentlicht: 07.07.2014 16:40    Kurz-URL: https://glm.io/107704

Kinect für Windows v2

Profi-Bewegungssteuerung ab Mitte Juli 2014 bestellbar

Nicht als Spielezubehör, sondern als Werkzeug im beruflichen Umfeld ist die Kinect-Bewegungs- und Sprachsteuerung für Windows gedacht. Jetzt hat Microsoft Termine und Preise von Kinect für Windows v2 genannt und nimmt Vorbestellungen entgegen.

Das Image von Kinect hat unter dem Zwangsbundle mit der Xbox One vermutlich etwas gelitten. Dabei ist die Bewegungs- und Sprachsteuerung für bestimmte Anwendungen im beruflichen Umfeld durchaus erste Wahl - etwa für Ingenieure, Designer oder Ärzte. Jetzt hat Microsoft angekündigt, dass Kinect für Windows v2 ab dem 14. Juli 2014 im deutschen Store für rund 200 Euro bestellt werden kann. US-Amerikaner erhalten das Gerät einen Tag später für rund 200 US-Dollar - allerdings kommt gegebenenfalls noch Mehrwertsteuer dazu.

Microsoft weist darauf hin, dass im Lieferumfang keine Software enthalten sei. Das System ist schließlich zum Einsatz mit eigenen Anwendungen gedacht, die Nutzer mit dem Kinect für Windows SDK 2.0 selbst unter C++, C#, VB.Net, Cx oder Javascript erstellen können.  (ps)


Verwandte Artikel:
Microsoft: Herstellungsende für Kinect-Adapter verkündet   
(03.01.2018, https://glm.io/131937 )
Microsoft Kinect: You can touch this   
(15.08.2013, https://glm.io/101010 )
Verbessertes SDK: Kinect unterstützt Windows 8 und versteht Deutsch   
(15.10.2012, https://glm.io/95092 )
Always Connected PCs: Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen   
(09.03.2018, https://glm.io/133094 )
Microsoft: Surface Precision Mouse mit Bluetooth- und USB-Steuerung   
(16.02.2018, https://glm.io/132814 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/