Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/neotokyo-alleine-lauffaehige-half-life-2-mod-auf-steam-1407-107703.html    Veröffentlicht: 07.07.2014 16:12    Kurz-URL: https://glm.io/107703

Neotokyo

Alleine lauffähige Half-Life-2-Mod auf Steam

Neotokyo war einmal eine Mod für Half-Life 2, nun ist der Online-Shooter kostenlos und alleine lauffähig auf Steam erhältlich.

Schon seit mehreren Jahren arbeitet das Team von Neotokyo an seiner Mod, nun ist sie als kostenloses und allein lauffähiges Spiel über Steam verfügbar - auch SDK-Base muss nicht installiert sein. Das Spiel wurde vor gut zwei Jahren als Mod für Half-Life 2 auf Steam Greenlight von der Community erfolgreich unterstützt.

Neotokyo ist ein Online-Shooter, der am ehesten die Fans von Counter-Strike ansprechen dürfte. Allerdings ist er in einem futuristisch anmutenden, asiatischen Cyberpunk-Szenario angesiedelt. Zwei Teams kämpfen darum, entweder die Macht in Japan zu übernehmen - oder diese im Auftrag des Premierministers zu verteidigen. Spieler treten mit unterschiedlichen Klassen in zwei Modi an: Team Deathmatch und Capture the Ghost.

Die Nutzerbewertungen auf Steam sind überwiegend positiv - vor allem die ungewöhnliche, stimmig umgesetzte Atmosphäre und der passende Soundtrack finden viel Zuspruch. Kritik gibt es derzeit vor allem daran, dass es kaum Server gibt und diese dann auch noch überfüllt sind.  (ps)


Verwandte Artikel:
Survival: H1Z1 verlässt Early Access mit Battle Royal für Autos   
(28.02.2018, https://glm.io/133059 )
Steam: Valve schaltet Greenlight ab   
(11.02.2017, https://glm.io/126127 )
Basemental: Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen   
(16.02.2018, https://glm.io/132830 )
Valve: Für Half-Life 3 und Nachfolger war nie ein Abschluss geplant   
(18.07.2017, https://glm.io/128968 )
Half-Life 2 und Portal für Nvidia Shield: "Rise and shine, Mister Freeman"   
(13.05.2014, https://glm.io/106425 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/