Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/grid-autosport-high-res-texturen-fuer-pc-als-download-1404-106180.html    Veröffentlicht: 30.04.2014 15:34    Kurz-URL: https://glm.io/106180

Grid Autosport

High-Res-Texturen für PC als Download

Am Veröffentlichungstag von Grid Autosport will Codemasters hochaufgelöste Texturen als Download für die PC-Version anbieten. Anders als bei der Konsolenversion wird die Bildrate nicht begrenzt.

Codemasters will ein Paket mit High-Resolution-Texturen über Steam als Download für die PC-Version von Grid Autosport anbieten. Die Dateien sollen rund 5 GByte groß und kostenlos erhältlich sein, so einer der Entwickler im Gespräch mit PC Games N. Ursprünglich waren es nach seinen Angaben rund 30 GByte - bei 11 GByte Platzbedarf des eigentlichen Spiels.

Die hochaufgelösten Texturen sind insbesondere für hohe Auflösungen wie 1080p gedacht - ohne sie würde die Grafik nicht mehr stimmig wirken, so der Entwickler. Offenbar ist der PC die Leadplattform bei dem Spiel, sprich: Die Hauptarbeit des Teams erfolgt auf dem PC, die beiden Konsolenfassungen werden davon abgeleitet und an die Hardware der Xbox 360 und Playstation 3 angepasst.

Auf Konsole soll Grid Autosport mit einer Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde laufen, auf dem PC gibt es keine Beschränkung nach oben. Außerdem soll es in der PC-Fassung einige Effekte mehr geben, etwa Reflexionen auf dem Armaturenbrett.

Spieler sollen in Autosport unter anderem im Karrieremodus antreten können, in dessen Verlauf sie vom jungen Amateur zum erfahrenen Profi werden können. Dazu gehören die Auswahl des passenden Teams, Anforderungen von Sponsoren und vor allem das Erreichen der vorderen Plätze.

Fünf Disziplinen sind geplant, etwa ein Endurance- und ein Touring-Car-Modus. Die Rennen finden auf 100 Pisten an 22 Orten statt, neben Stadtkursen wie San Francisco und Sepang in Malaysia sind auch Hockenheim sowie Jarama in Spanien im Angebot.

Grid Autosport soll am 27. Juni 2014 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen. Laut Codemasters soll das Spiel zu einem späteren Zeitpunkt auch für Xbox One und Playstation 4 verfügbar sein.  (ps)


Verwandte Artikel:
F1 2017 im Test: Motorsportlich in die Vergangenheit   
(30.08.2017, https://glm.io/129764 )
Burnout Paradise Remastered: Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City   
(21.02.2018, https://glm.io/132894 )
Codemasters: Grid Autosport für Vielfahrer   
(22.04.2014, https://glm.io/105991 )
Playstation Network: Sony schaltet Server von Gran Turismo 6 ab   
(29.12.2017, https://glm.io/131903 )
Polyphony Digital: GT Sport bekommt Einzelspielerliga   
(23.11.2017, https://glm.io/131304 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/