Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/xperia-z1-compact-sony-bestaetigt-fehlerhafte-kameraabschirmung-1404-105776.html    Veröffentlicht: 10.04.2014 14:29    Kurz-URL: https://glm.io/105776

Xperia Z1 Compact

Sony bestätigt fehlerhafte Kameraabschirmung

Bei einigen Nutzern zeigen mit Blitz aufgenommene Bilder beim Xperia Z1 Compact starke Lichteinstrahlungen. Sony hat nun den Fehler zugegeben, gleichzeitig aber versichert, dass nur einige tausend Geräte der ersten Produktions-Charge betroffen seien.

Nach dem Marktstart von Sonys kleinem Top-Smartphone Xperia Z1 Compact haben einige Nutzer von stark verfärbten Blitzaufnahmen berichtet. Hierbei dringt Licht vom Blitz in die Kameralinse ein. Stellenweise haben die Einstrahlungen die gleiche Farbe wie das bunte Außengehäuse, ein Teil des Blitzlichtes wird also offenbar reflektiert.

Ein Nutzer berichtet im Forum von Android-Hilfe.de von seinem Versuch, die Einstrahlungen mit außen aufgeklebter Pappe zu beseitigen. Anschließend waren die Verfärbungen zwar weniger stark, aber immer noch deutlich sichtbar.

Sony hat den Fehler jetzt zugegeben. Der Hersteller versichert, dass nur ein Teil der ersten Produktions-Charge von der Blitzeinstreuung betroffen sei. Die Anzahl der fehlerhaften Geräte soll sehr gering sein, wie Sony Golem.de mitteilt. Der Fehler sei direkt in der Produktion korrigiert worden.

Bessere Trennung von Kamera und Blitz

In der verbesserten Version sollen Blitz und Kameralinse besser voneinander abgeschirmt sein. Im Test von Golem.de ist ein derartiger Fehler nicht aufgefallen, offensichtlich gehörte unser Testmodell bereits zur verbesserten Charge. Laut Sony können betroffene Nutzer sich beim Kundenservice melden, jeder Fall werde geprüft und dem Kunden eine "dem Sachverhalt angemessene Lösung angeboten".

Das Xperia Z1 Compact ist die erste verkleinerte Version eines Android-Top-Smartphones, die dieselben Leistungsmerkmale wie das Original besitzt. Das Gerät hat einen 4,3 Zoll großen Bildschirm, einen Snapdragon-800-Prozessor und 2 GByte Arbeitsspeicher. Es ist wie das Xperia Z1 wasserfest und hat die gleiche 20,7-Megapixel-Kamera.  (tk)


Verwandte Artikel:
Kitkat: Sony verteilt Android 4.4 für drei Xperia-Smartphones   
(20.03.2014, https://glm.io/105265 )
Sony Xperia Z1 Compact im Test: Das erste echte Mini   
(17.02.2014, https://glm.io/104553 )
Xperia XZ2 Compact im Hands on: Sony schrumpft wieder das Oberklasse-Smartphone   
(26.02.2018, https://glm.io/132935 )
Xperia XZ2 im Hands on: Sonys neues Smartphone lässt die Bässe brummen   
(26.02.2018, https://glm.io/132931 )
Huawei P Smart vs. Xperia L2: Modern gegen antiquiert   
(30.01.2018, https://glm.io/132387 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/