Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/variable-farbtemperatur-neue-leds-ahmen-halogen-dimmlampen-nach-1403-105472.html    Veröffentlicht: 31.03.2014 08:25    Kurz-URL: https://glm.io/105472

Variable Farbtemperatur

Neue LEDs ahmen Halogen-Dimmlampen nach

Ledzworld hat eine dimmbare LED vorgestellt, die ihre Farbtemperatur der Helligkeit anpassen und so das Verhalten herkömmlicher Halogenlampen nachahmen kann. Je dunkler, desto heimeliger wird das Licht.

Werden herkömmliche LEDs gedimmt, werden sie nur dunkler, verändern aber ihre Farbtemperatur nicht - was in Wohnräumen nicht unbedingt das gewünschte Ergebnis ist. Wärmeres Licht bei verringerter Helligkeit verspricht das niederländische Unternehmen Ledzworld mit seinen neuen MR16-Lampen, die Halogenreflektorlampen ersetzen sollen.

Der Farbtemperaturbereich der Ledzworld CTA 2.0 LED MR16 reicht abhängig vom Helligkeitsgrad von 2.700 bis 1.600 Kelvin. Der Farbwiedergabeindex CRI (Colour Rendering Index) soll bei bis zu 95 liegen. Der Referenz-CRI einer Glühlampe liegt bei 100.

Die LED-Leuchtmittel gibt es in unterschiedlichen Varianten mit 360 bis 1.000 Lumen, die eine Effizienz zwischen 59 und 73 Lumen pro Watt aufweisen. Die Lebensdauer wird mit 25.000 Stunden angegeben. Ein Preis liegt noch nicht vor.  (ad)


Verwandte Artikel:
LED-Lampen: Computer machen neues Licht   
(22.02.2018, https://glm.io/132893 )
Spielzeug: Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben   
(19.02.2018, https://glm.io/132843 )
Republic of Gamers: Asus bringt RGB-Steuerung und randloses Multi-Monitor-Setup   
(10.01.2018, https://glm.io/132089 )
The Wall: Samsungs neuer Riesenfernseher ist modular   
(08.01.2018, https://glm.io/132008 )
Smart Home: Philips Hue bindet Schalter und Sensoren in Homekit ein   
(01.09.2017, https://glm.io/129815 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/