Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/digitalkamera-minikamera-bietet-einblick-in-blutgefaesse-1403-105242.html    Veröffentlicht: 19.03.2014 12:06    Kurz-URL: https://glm.io/105242

Digitalkamera

Minikamera bietet Einblick in Blutgefäße

US-Forscher haben eine anderthalb Millimeter große Ultraschallkamera entwickelt, mit der Kardiologen eine Reise durch den menschlichen Blutkreislauf antreten sollen. Sie sollen damit Verstopfungen aufspüren.

Kaum größer als ein Stecknadelkopf ist die Kamera, die Forscher vom Georgia Institute of Technology in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia gebaut haben. Dennoch nimmt sie hochaufgelöste 3D-Bilder auf - und zwar aus dem Inneren des menschlichen Körpers.

Die Kamera arbeitet mit Ultraschall. Sie besteht aus einem runden Siliziumchip mit einem Durchmesser von 1,4 Millimetern, der in der Mitte ein 460 Mikrometer großes Loch für einen Führungsdraht hat. Auf dem Chip sitzen 56 Ultraschallsender und 48 -empfänger, die in zwei Ringen angeordnet sind, sowie die nötige Elektronik zur Verarbeitung der Daten.

Die Übertragung der Daten erfolgt über 13 Kabel. Die Kamera kann 60 Bilder in der Sekunde aufnehmen. Damit der Körper nicht durch Wärme belastet wird, wird die Kamera abgeschaltet, wenn sie nicht gebraucht wird. Sie nimmt nur 20 Milliwatt an Leistung auf.

Taschenlampe für Kardiologen

Gedacht ist sie für den Einsatz im Körper: Sie soll als ein Katheter durch die Adern und sogar ins Herz geschoben werden, um Ablagerungen in den Blutgefäßen zu finden. "Unser Gerät wird es Ärzten ermöglichen, in vollem Umfang zu sehen, was in einem Blutgefäß vor ihnen liegt", sagt Levent Degertekin, der Entwickler der Ultraschallkamera. "Das ist wie eine Taschenlampe für Kardiologen, mit der sie die Blockaden vor ihnen in verstopften Arterien sehen können."

Die Forscher beschreiben ihre Entwicklung in der Fachzeitschrift IEEE Transactions on Ultrasonics, Ferroelectrics and Frequency Control. Sie wollen diese als Nächstes an Tieren testen, um eine klinische Zulassung dafür zu erhalten.  (wp)


Verwandte Artikel:
Elliptic Labs: Gestensteuerung mit Ultraschall   
(07.09.2010, https://glm.io/77777 )
Neue Dualkamera angeschaut: Sony will ISO 51.200 in Smartphones bringen   
(28.02.2018, https://glm.io/133039 )
Sprocket Plus: HP-Taschendrucker soll Sofortbildkamera ersetzen   
(01.03.2018, https://glm.io/133085 )
Ultraschall: Mutmaßlicher Lauschangriff verursacht Gesundheitsprobleme   
(05.03.2018, https://glm.io/133138 )
Sony: Alpha 7 III erhält Vollformat-Sensor mit hohem Dynamikumfang   
(27.02.2018, https://glm.io/133038 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/