Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/valve-steamos-beta-auf-bios-rechnern-1401-104094.html    Veröffentlicht: 22.01.2014 16:25    Kurz-URL: https://glm.io/104094

Valve

SteamOS-Beta auf Bios-Rechnern

Ein aktuelles Abbild von Valves SteamOS-Beta erlaubt die Nutzung von Bios-Rechnern und einen Dual-Boot. Die Funktionen stammen von Ye Olde SteamOSe, die Hacker sind Valve aber um einiges voraus.

Mit einer Aktualisierung der SteamOS-Beta von Valve ist es nun möglich, das System problemlos auch auf einem Rechner mit Bios zu installieren. Zuvor unterstützte Valve offiziell nur UEFI-Systeme, doch bereits kurz nach der Ankündigung Mitte Dezember 2013 war es möglich, durch vergleichsweise einfache Hacks das Betriebssystem auch auf Bios-Systemen zu betreiben.

Ähnlich verhält es sich mit einer Dual-Boot-Option und der Möglichkeit, die Partitionierung der Festplatten selbst durchzuführen und somit zu kontrollieren. In dem nun von Valve veröffentlichten Iso-Abbild sind diese Funktionen ebenfalls enthalten.

Hacker verbessern SteamOS

Die umgesetzten Funktionen hat das Valve-Team hauptsächlich von Ye Olde SteamOSe übernommen. Unter diesem Projektnamen verändert ein kleines Team angeführt von Debian-Entwickler Jo Shields die in SteamOS enthaltene Installationsroutine und fügt dem System auch einige Softwarepakete hinzu, die von Valve vermutlich aus lizenzrechtlichen Gründen nicht angeboten werden.

Dazu zählen etwa eine Vielzahl unfreier Firmwaredateien für Netzwerktechnik und Treiber, um SteamOS als virtuelle Maschine mittels Virtualbox oder VMWare zu nutzen. Darüber hinaus führt Shields in dem Thread der Valve-Ankündigung einige weitere Unterschiede aus. Demnach unterstütze Valve offiziell keine Installationen auf Festplatten mit LVM oder einem Software-Raid, Ye Olde SteamOSe hingegen schon.

Valve weist Nutzer des neuen Abbilds explizit darauf hin, dass die Dual-Boot-Option nur sehr wenig getestet wurde und entsprechend Fehler enthalten kann.  (sg)


Verwandte Artikel:
SteamOS: Bessere Unterstützung für AMD - und für Eltern   
(10.01.2014, https://glm.io/103835 )
Valve: Dota 2 unterstützt bald Vulkan unter MacOS   
(26.02.2018, https://glm.io/133000 )
Survival: H1Z1 verlässt Early Access mit Battle Royal für Autos   
(28.02.2018, https://glm.io/133059 )
Security: Kopierschutz von Microsofts UWP ist nicht mehr unknackbar   
(16.02.2018, https://glm.io/132816 )
Crytek: Hunt Showdown kämpft sich in die Steam-Charts   
(26.02.2018, https://glm.io/133002 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/