Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/star-citizen-roberts-space-industries-schaltet-gilden-frei-1401-104081.html    Veröffentlicht: 22.01.2014 11:30    Kurz-URL: https://glm.io/104081

Star Citizen

Roberts Space Industries schaltet Gilden frei

Unterstützer von Star Citizen können ab sofort mit dem webbasierten Organization Hub eigene Gilden und Gruppen erstellen. Gleichzeitig meldet Chefentwickler Chris Roberts, dass die Einnahmen für sein Weltraumspiel auf 37 Millionen US-Dollar gestiegen sind.

Nach dem Hangar-Modul im Sommer 2013 feiert Roberts Space Industries die Eröffnung eines zweiten für Star Citizen wichtigen Elements: den webbasierten Organization Hub. Das ist letztlich eine Art soziales Netz speziell für das Weltraumspiel, mit dem Spieler ab sofort eigene Gilden gründen können.

Derzeit kann jeder Spieler nur in einer solchen Organisation Mitglied sein - später soll er aber auch mehreren angehören können. Die Gruppen können ihren Auftritt weitgehend selbst gestalten und unter anderem festlegen, ob sie sich als Rollenspieler verstehen oder eben nicht. Innerhalb der ersten zwölf Stunden nach dem Start des Organization Hub haben sich fast 5.000 Gruppen gebildet, so Chris Roberts.

Der teilt gleichzeitig mit, dass ihm und seinem Entwicklerstudio Cloud Imperium Games mittlerweile per Crowdfunding über 37 Millionen US-Dollar für die Produktion von Star Citizen zur Verfügung gestellt worden sind. Damit hat die Community gleich zwei zusätzliche Sternensysteme freigeschaltet, eines davon mit einer besonders ungewöhnlichen Konstellation aus zwei weißen Zwergen und einem Pulsar in nächster Nähe zueinander.  (ps)


Verwandte Artikel:
Cloud Imperium Games: Star Citizen und die galaktischen Rückerstattungen   
(13.02.2018, https://glm.io/132736 )
Star Citizen: Erste Weltraumkämpfe deutlich später   
(17.12.2013, https://glm.io/103429 )
Cloud Imperium Games: Squadron 42 bekommt Bastelhelden   
(29.01.2018, https://glm.io/132456 )
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen   
(03.01.2018, https://glm.io/131888 )
Cloud Imperium Games: Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen   
(08.01.2018, https://glm.io/132029 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/