Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/griffin-powermate-bluetooth-drehknopf-fuer-praezises-scrollen-und-schalten-1401-103718.html    Veröffentlicht: 06.01.2014 12:00    Kurz-URL: https://glm.io/103718

Griffin Powermate

Bluetooth-Drehknopf für präzises Scrollen und Schalten

Griffin hat den Dreh- und Klickknopf Powermate in einer Bluetooth-Version vorgestellt. Das Mac-Eingabegerät eignet sich für die Bedienung von Musik- und Videoschnittprogrammen und ermöglicht ein besonders präzises Scrollen. Wer will, kann auch mehrere davon kombinieren.

Mit dem Powermate Bluetooth hat Griffin eine schnurlose Version seines Eingabegeräts aus Aluminium vorgestellt, das sich drehen und drücken lässt, um beispielsweise beim Audio- oder Videoschnitt besonders präzise Positionen anzuspringen. Ein Klick auf die Oberfläche entspricht einem Mausklick. Das ausschließlich für Mac OS X geeignete Gerät war bislang nur mit USB-Anschluss erhältlich und wurde seit 2001 angeboten. Die Funkversion erfordert Bluetooth 4.0.

Die neue Version arbeitet vollkommen schnurlos. Für die Stromversorgung sind zwei AAA-Akkus im Gerät erforderlich. Wer will, kann über die beigelegte Software auch eigene Arbeitsabläufe in Programmen bestimmen, die mit dem Regler ausgeführt werden sollen. Das Konzept lässt sich mit mehreren Powermates auch noch erweitern, so dass nicht nur ein, sondern gleich mehrere Softwareregler mit den runden Knöpfen bedient werden können.

Der Griffin Powermate Bluetooth soll ab sofort zum Preis von rund 60 Euro erhältlich sein.  (ad)


© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/