Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/30-chaos-communication-congress-enthuellungsjournalist-glenn-greenwald-haelt-keynote-ansprache-1312-103579.html    Veröffentlicht: 25.12.2013 12:53    Kurz-URL: https://glm.io/103579

30. Chaos Communication Congress

Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald hält Keynote-Ansprache

Das Programm des alljährlichen Chaoskongresses ist fertig. Er soll in diesem Jahr größer werden, das Programm wird auf vier Säle verteilt. Die Enthüllungen rund um Edward Snowden sollen einen besonderen Stellenwert haben.

Das Konferenzprogramm des 30. Chaos Communication Congress ist fertig und hat die Versionsnummer 1.0 bekommen. Das Programm wird in diesem Jahr in vier Sälen stattfinden, die auch für Gäste außerhalb des Congress Centrum Hamburg einsehbar sind. Dazu gibt es wieder Livestreams vom 30C3, sogar einen mehr als im vergangenen Jahr. So können die meisten Vorträge verfolgt werden. Es stehen mehrere Formate zur Verfügung, die die Anforderungen des Großteils der Nutzer abdecken. Informationen zum Streaming werden über den Twitter-Account @c3streaming verbreitet.

Der Chaoskongress findet wie immer zwischen den Jahren statt und startet am 27. Dezember 2013. Die Eröffnungs-Keynote am Abend des 27. Dezember wird von Glenn Greenwald gehalten. Der Journalist vom britischen Guardian ist durch seine Enthüllungen des NSA-Überwachungssystems bekanntgeworden (Chronologie der Enthüllungen) und ein Vertrauter von Edward Snowden. Die Informationen von Snowden werden laut Chaos Computer Club einen besonderen Stellenwert im Programm haben.

Das Konferenzprogramm wird von Workshops sowie Hacking- und Kunstprojekten begleitet. Unterstützt wird der Kongress von zahlreichen Freiwilligen und über Spenden auch von Unternehmen, die zum Teil die Infrastruktur stellen. Auch die Senatskanzlei der Stadt Hamburg unterstützt den Kongress. Weitere Informationen gibt es im 30C3-Fahrplan sowie im 30C3-Wiki.  (ase)


Verwandte Artikel:
30C3: Chaos-Kongress mit 100-GBit-Anbindung   
(05.12.2013, https://glm.io/103180 )
Berlin: Dropbox baut sein Netzwerk mit Equinix aus   
(08.03.2018, https://glm.io/133212 )
Broadcom BCM88600: Erster Chip für 100-Gigabit-Ethernet   
(04.11.2010, https://glm.io/79156 )
Schnitzeljagd: Google I/O 2018 findet vom 8. bis zum 10. Mai statt   
(24.01.2018, https://glm.io/132356 )
Rezension "Arbeitsfrei": Computerwelt, denn Zeit ist Geld   
(12.10.2013, https://glm.io/102099 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/