Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/micrsosoft-hinweise-auf-erste-revision-der-xbox-one-1311-102919.html    Veröffentlicht: 22.11.2013 15:21    Kurz-URL: https://glm.io/102919

Microsoft

Hinweise auf erste Revision der Xbox One

Bereits Anfang 2014 soll eine neue Version der Xbox One erscheinen, so der taiwanische Branchendienst Digitimes. Wahrscheinlich geht es lediglich um Änderungen an internen Komponenten der Konsole.

Im ersten Quartal 2014 soll eine neue Version der Xbox One erscheinen. Das berichtet der taiwanische Branchendienst Digitimes unter Berufung auf Fertigungshersteller. Dem Artikel zufolge hat Microsoft die Zulieferer gebeten, dann das neue Modell bereitzuhalten. Obwohl die Digitimes von einer neuen Version spricht, ist - wenn überhaupt - höchstwahrscheinlich eher eine erste Hardwarerevision gemeint, bei der einige Komponenten der Konsole mehr oder weniger stark überarbeitet werden.

Alle Konsolenhersteller aktualisieren regelmäßig die Hardware, um etwa höher integrierte Bauteile einbauen und damit Kosten sparen zu können. Der Kunde bekommt davon selten etwas mit, lediglich beim Stromverbrauch bieten diese neueren Versionen mitunter leichte Vorteile. Microsoft hat sich bislang nicht zu dem Thema geäußert. Den Konsolenherstellern ist das Thema aus Marketinggründen unangenehm, weil Kunden so möglicherweise mit dem Kauf warten.

Die aktuelle Version der Xbox One ist seit heute verfügbar, bislang liegen keine Hinweise auf größere Probleme etwa mit der Hardware vor. In den USA war nach dem Marktstart vorübergehend Xbox.com nicht mehr erreichbar, inzwischen sind aber alle Server online.

Einige Käufer berichten im Forum außerdem von Problemen mit dem Laufwerk, das eingelegte Datenträger nicht liest, sondern nur merkwürdige Geräusche produziert. Wie verbreitet das Problem ist, lässt sich derzeit kaum sagen - Microsoft bietet einen unkomplizierten Umtausch der betroffenen Geräte an. Auch Schwierigkeiten bei der Installation des Launch-Updates scheinen lösbar zu sein.  (ps)


Verwandte Artikel:
Monster Hunter World im Test: Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch   
(26.01.2018, https://glm.io/132389 )
Forza Motorsport 7 im Test: Rennspiel mit der Extraportion Inhalt   
(02.10.2017, https://glm.io/130387 )
Xbox One: Streamer können Gamepad mit Spieler teilen   
(02.03.2018, https://glm.io/133120 )
Always Connected PCs: Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen   
(09.03.2018, https://glm.io/133094 )
Xbox Game Pass: Monatsabo gilt auch für bestimmte Windows-10-Spiele   
(25.01.2018, https://glm.io/132380 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/