Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/playstation-4-kleine-verbesserungen-durch-firmware-update-1-51-1311-102855.html    Veröffentlicht: 20.11.2013 10:46    Kurz-URL: https://glm.io/102855

Playstation 4

Kleine Verbesserungen durch Firmware-Update 1.51

Europäische Käufer einer Playstation 4 können nach dem Start wohl mindestens Firmware 1.51 herunterladen: Sony behebt mit dem Update unter anderem kleinere Bugs und verbessert Details der Benutzerführung.

Zum Start der in den USA seit einigen Tagen verfügbaren Playstation 4 mussten Spieler das Launch-Update auf Version 1.50 herunterladen. Jetzt kündigt Sony ein weiteres kleines Update an - das vermutlich zum Start der Konsole in Europa am 29. November 2013 ebenfalls verfügbar sein dürfte.

Version 1.51 verbessert laut Hersteller die allgemeine Systemstabilität. Außerdem würden Details der Benutzerführung geändert. Beispielsweise sei nun klar ersichtlich, wenn ein Nutzer gleichzeitig ein Spiel und einen Patch dafür herunterlädt.

Sony weist in seinem Blog darauf hin, dass die Playstation 4 so vorkonfiguriert sei, dass Updates automatisch heruntergeladen werden. Im Idealfall bekommt der Nutzer also wenig oder sogar nichts von der Installation von Firmware 1.51 mit, sondern hat sie irgendwann einfach auf seiner Konsole.  (ps)


Verwandte Artikel:
Playstation: Firmware-Update bringt Supersampling und Elternkontrolle   
(08.03.2018, https://glm.io/133232 )
Fortnite: Battle Royale auf der Playstation 4 gegen das iPhone   
(09.03.2018, https://glm.io/133246 )
Playstation 4: Firmware 4.55 gehackt und Spiele verwendet   
(01.03.2018, https://glm.io/133090 )
Let's Player: Sony stellt das Playstation Influencer Network vor   
(17.07.2017, https://glm.io/128959 )
Neue Dualkamera angeschaut: Sony will ISO 51.200 in Smartphones bringen   
(28.02.2018, https://glm.io/133039 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/