Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/petzval-170-jahre-altes-objektiv-fuer-digitalkameras-1307-100654.html    Veröffentlicht: 29.07.2013 09:55    Kurz-URL: https://glm.io/100654

Petzval

170 Jahre altes Objektiv für Digitalkameras

An moderne Nikon- und Canon-DSLRs soll es passen, das Porträtobjektiv Petzval. Es wurde 1840 entwickelt und soll nun dank Kickstarter mit leicht verbesserter Technik neu aufgelegt werden.

Der ungarische Mathematiker und Ingenieur József Petzvál hatte 1840 das Porträtobjektiv 85mm f/2,2 entwickelt und auf den Markt gebracht. Nun soll es durch ein Kickstarter-Projekt so angepasst werden, dass es an DSLRs von Nikon und Canon passt. Seine Charakteristik und sein Aussehen soll es jedoch nicht verlieren.

Das Objektiv ist nicht mit unseren heutigen Modellen vergleichbar. Das fängt schon bei seinem auffälligen Äußeren aus Messing an, und einen Blendenring besitzt es auch nicht. Die nicht scharf gestellten Bereiche wirken bei diesem Objektiv deutlich anders als bei aktuellen Modellen. Das Bokeh sieht kreisförmig verzerrt aus. Das rückt die Person im Vordergrund noch mehr in den Mittelpunkt des Betrachters.

Die Naheinstellgrenze liegt bei einem Meter und der Blickwinkel bei 30 Grad. Ein paar Zugeständnisse haben die Entwickler gemacht. An die Vorderseite passt ein 67-mm-Filter und die Linsenelemente sind beschichtet, um Geisterbilder durch Reflexionen zu verhindern. Gebaut wird die Neuauflage von Zenith.

Wer rund 480 US-Dollar zuzüglich 40 US-Dollar für den Versand nach Deutschland investiert, kann sich ein Exemplar sichern, wenn das Kickstarter-Projekt erfolgreich verläuft. Finanziell sollte das kein Problem sein, denn die für die Produktion erforderlichen 100.000 US-Dollar wurden schon lange erreicht. Mittlerweile wurden rund 800.000 US-Dollar zugesagt. Das Projekt läuft noch bis zum 24. August 2013. Die Auslieferung soll ab Februar 2014 erfolgen.

Auf der Kickstarter-Seite sind zahlreiche Beispielbilder zu sehen, die teilweise mit alten Petzval-Objektiven und dem Prototyp des neuen Modells an analogen und digitalen Spiegelreflexkameras gemacht wurden.  (ad)


Verwandte Artikel:
Ricoh: Neue Pentax-Objektive für APS-C- und Vollformat-Kameras   
(27.10.2017, https://glm.io/130839 )
Glaukar 3.1/ 97mm: Objektiv von 1910 bei Kickstarter als Neuauflage   
(20.07.2017, https://glm.io/129028 )
70-300 mm: Wetterfestes Kleinbild-Zoom von Nikon angekündigt   
(11.07.2017, https://glm.io/128849 )
Lomo Neptune: Neues Objektivsystem mit austauschbaren Linsen vorgestellt   
(06.05.2017, https://glm.io/127670 )
Canon: Makroobjektiv mit eingebautem Ringlicht   
(07.04.2017, https://glm.io/127190 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/