Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0009/10049.html    Veröffentlicht: 29.09.2000 09:37    Kurz-URL: https://glm.io/10049

WOW Thing - Besserer Klang für PC, Konsole und MP3-Player

SRS Labs steigert Sound-Leistung

Das US-Unternehmen SRS Labs hat drei neue Produkte angekündigt, mit denen die Klangqualität von MP3-Playern, Spielekonsolen und mit Soundkarten versehenen PCs deutlich verbessert werden soll. Die WOW Thing genannten Kästchen werden einfach zwischen Tonquelle und Lautsprecher bzw. Kopfhörer gestöpselt.

WOW Thing für den PC
WOW Thing für den PC
Die WOW-Produkte sollen den Klang unter anderem dadurch verbessern, dass sie Bässe selbst auf schwächeren kleinen Kopfhörern entsprechend zur Geltung bringen können - eine Art externer Bass-Booster also. Zudem soll das Klangbild von kleineren Lautsprechern und Kopfhörern vergrößert und digitalem Tonmaterial zu einer besseren Dynamik verholfen werden.

Das erste WOW-Thing-Produkt, das Anfang Oktober in den USA und Kanada auf den Markt kommen wird, ist das "WOW Thing for Computers", das im transparenten blauen Plastikgehäuse Desktop-Computern für knapp 40 US-Dollar zu besserem Klang verhelfen soll. Etwas später, Mitte Oktober, erscheint das "WOW Thing for Game Consoles", das für 50 US-Dollar allen Spielekonsolen zu mehr Sound verhelfen soll - es liegen unter anderem Kabel für die PlayStation 2 bei.

Der "WOW Man for Personal Portables" soll hingegen ab Ende November tragbaren Audiogeräten - vom MP3-Player über das Notebook hin bis zum CD-Player - für knapp 60 US-Dollar zu besserem Klang verhelfen. Im Gegensatz zu den anderen Produkten wird die portable Version per Batterie mit Strom versorgt.  (ck)


© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/