Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/smartphone-htcs-one-s-bekommt-kein-weiteres-android-update-1307-100165.html    Veröffentlicht: 03.07.2013 10:25    Kurz-URL: https://glm.io/100165

Smartphone

HTCs One S bekommt kein weiteres Android-Update

HTCs One S wird vom Hersteller doch kein Update auf Android 4.2 erhalten. Das Smartphone wird damit dauerhaft bei Android 4.1 bleiben.

HTC wird das versprochene Update für das One S auf Android 4.2 doch nicht veröffentlichen. Im Februar 2013 hatte HTC mitgeteilt, es plane unter anderem für das One S ein Update auf die aktuelle Android-Version. Nun hat HTC bekanntgegeben, dass daraus nichts wird und das Smartphone dauerhaft bei Android 4.1 bleiben wird, wie HTC Golem.de bestätigt hat.

HTC nannte keine Gründe dafür. Im Dezember 2012 hatte HTC ein Update auf Android 4.1 für das One S veröffentlicht. Im März 2013 folgte es für das One S mit Qualcomms Snapdragon-S3-Prozessor, das den Zusatz C2 trägt.

Die C2-Version des One S hat einen anderen Prozessor als das Basismodell. Ursprünglich kam das One S mit Qualcomms Snapdragon-S4-Prozessor auf den Markt. Im Sommer 2012 folgte zusätzlich die C2-Variante, die nur einen Snapdragon-S3-Prozessor hat. Als Grund dafür wurden Qualcomms damalige Lieferprobleme für den Snapdragon S4 genannt.

Xperia Z und Xperia ZL bekamen Android 4.2 im Juni

Im Juni 2013 erhielten unter anderem die beiden Sony-Smartphones Xperia Z und Xperia ZL ein Update auf Android 4.2 alias Jelly Bean. Die Mehrzahl der Android-Smartphones hat es noch nicht.

Mit dem Update auf Android 4.2 erhält der Nutzer eine Reihe kleinerer Verbesserungen, wie eine verbesserte Foto-App und erweiterte Tastatur. Da viele Hersteller eigene Foto-Apps und Bildschirmtastaturen anbieten, bemerken viele Nutzer die Änderungen nicht. Intern wurden einige Änderungen vorgenommen, und die neue Version unterstützt Miracast-Wireless-Displays, um Filme, Youtube-Videos und Spiele drahtlos auf einen Fernseher zu streamen. Mit dem Update auf Android 4.2 sind die Entwickleroption weniger leicht erreichbar. Es bedarf eines Tricks, um die Optionen weiterhin zu erhalten.  (ip)


Verwandte Artikel:
Jelly Bean: Android 4.1.1 für HTCs One S mit Snapdragon S3 ist da   
(03.04.2013, https://glm.io/98500 )
Deutsche Telekom: HTCs One-Modelle erhalten Android 4.1 im Januar 2013   
(07.12.2012, https://glm.io/96204 )
Jelly Bean: Android 4.1.2 für HTCs One SV ist da   
(09.04.2013, https://glm.io/98600 )
Samsung: Galaxy Ace 2 mit NFC erhält Update auf Android 4.1   
(15.05.2013, https://glm.io/99268 )
HTC: One V und Desire C erhalten kein Android 4.1   
(13.11.2012, https://glm.io/95674 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/