Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0009/10016.html    Veröffentlicht: 28.09.2000 09:09    Kurz-URL: https://glm.io/10016

SuSE und Fujitsu Siemens Computers verstärken Kooperation

Linux für den Unternehmenseinsatz

Die SuSE Linux AG und Fujitsu Siemens Computers erweitern ihre Zusammenarbeit. Ab sofort liefert Fujitsu Siemens Computers europaweit PCs mit der SuSE Linux Personal Edition 7.0 aus. Der Vertrieb wird über autorisierte Partner von Fujitsu Siemens Computers abgewickelt.

Der Vereinbarung liegt das Small and Medium Enterprises (SME) Product Program von Fujitsu Siemens Computers zu Grunde. Der IT-Konzern hat das Programm speziell für Partnerunternehmen entwickelt, die kleinen und mittleren Unternehmen maßgeschneiderte IT-Lösungen anbieten.

Für SuSE ist dies die erste europaweite Zusammenarbeit mit einem führenden Hardware-Anbieter. Die Kooperation hat bereits im April 2000 begonnen. Im Zuge eines gemeinsamen Projekts lieferte Fujitsu Siemens Computers 5.000 PCs mit vorinstalliertem SuSE Linux 6.4 an die österreichische Verlagsgruppe News aus.

An der Hausmesse von Fujitsu Siemens Computers, die vom 10. bis 12. Oktober 2000 in Augsburg stattfindet, nimmt Suse ebenfalls teil und zeigt Linux-IT-Lösungen für den Unternehmenseinsatz.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/