Abo
  • Services:
Anzeige
Farmville 2
Farmville 2 (Bild: Zynga)

Zynga: Zahl der aktiven Spieler fast halbiert

Dem Spielehersteller Zynga läuft die Kundschaft davon: Innerhalb eines Jahres ist die Zahl der aktiven Spieler von 253 Millionen auf 126 Millionen gesunken. Gründer Mark Pincus tritt als Produktchef ab, seine Rolle übernimmt Homeworld-Chefentwickler Alex Garden.

Anzeige

Zynga hat einen neuen Chefentwickler: Alex Garden soll sich ab sofort um das Portfolio des angeschlagenen Mobile- und Social-Games-Entwicklers aus San Francisco kümmern. Er übernimmt den Posten von Firmengründer Mark Pincus, der laut Firmenblog ab sofort nur noch Chef des Verwaltungsrats ist. Garden hatte sich in der Spieleszene einen Namen mit Homeworld gemacht. Das Weltraum-Strategiespiel von Relic Entertainment gilt als Klassiker. Zuletzt hat Garden bei Microsoft im Xbox-Team leitende Funktionen gehabt.

Bessere Spiele könnten Zynga durchaus helfen, aus der aktuellen Krise zu kommen. Das Unternehmen hat in den Monaten Januar bis März 2014 einen Nettoverlust von rund 61 Millionen US-Dollar gemacht; im Vorjahresquartal gab es einen Gewinn von 4 Millionen US-Dollar. Der Umsatz ist um 36 Prozent auf 168 Millionen US-Dollar gefallen.

Besonders gefährlich: Die Zahl der aktiven Spieler ist von 253 im Vorjahresquartal auf jetzt nur noch 123 Millionen gefallen; vor zwei Jahren waren es über 300 Millionen. Grund ist, dass es Zynga trotz starker Bemühungen nicht schafft, auf Smartphones und Tablets zu bestehen. Das Mitte April 2014 auf mobilen Endgeräten stark beworbene Farmville 2 wurde bislang rund vier Millionen Mal installiert.

Vor einigen Tagen war bekanntgeworden, dass Zynga sein Entwicklerstudio in Bielefeld schließt und sich damit vollständig aus Deutschland zurückzieht. Bereits im Sommer 2013 hatte der Publisher seine Niederlassungen in Mainz und Frankfurt dichtgemacht.


eye home zur Startseite
KritikerKritiker 30. Apr 2014

Das ganze F2P Hype ist doch schon wieder auf dem Darüber wäre ich ... WIRKLICH WIRKLICH...

Wiener1 24. Apr 2014

Online Spiele Firma ala Facebook & co

motzerator 24. Apr 2014

Man muss ich ja nur Cityville ansehen, sicher ein ziemlich dämliches Spiel, aber anfangs...

xMarwyc 24. Apr 2014

Kwt

onkel hotte 24. Apr 2014

Auf facebook war man schlicht nur noch genervt von den tausend Zynga-Requests. Das hatte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  3. thyssenkrupp AG, Essen
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 15,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: Sinn

    WonderGoal | 09:53

  2. Re: Bringt nix wenn der Backbone nicht mit wächst

    sneaker | 09:50

  3. Re: Warum muss heutzutage alles "gerettet" werden ?

    css_profit | 09:49

  4. Re: Falsche Zielrichtung

    Oktavian | 09:33

  5. Re: REINES Android... hmm naja

    TrudleR | 09:12


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel