Abo
  • Services:
Anzeige
Farmville 2
Farmville 2 (Bild: Zynga)

Zynga: Zahl der aktiven Spieler fast halbiert

Dem Spielehersteller Zynga läuft die Kundschaft davon: Innerhalb eines Jahres ist die Zahl der aktiven Spieler von 253 Millionen auf 126 Millionen gesunken. Gründer Mark Pincus tritt als Produktchef ab, seine Rolle übernimmt Homeworld-Chefentwickler Alex Garden.

Anzeige

Zynga hat einen neuen Chefentwickler: Alex Garden soll sich ab sofort um das Portfolio des angeschlagenen Mobile- und Social-Games-Entwicklers aus San Francisco kümmern. Er übernimmt den Posten von Firmengründer Mark Pincus, der laut Firmenblog ab sofort nur noch Chef des Verwaltungsrats ist. Garden hatte sich in der Spieleszene einen Namen mit Homeworld gemacht. Das Weltraum-Strategiespiel von Relic Entertainment gilt als Klassiker. Zuletzt hat Garden bei Microsoft im Xbox-Team leitende Funktionen gehabt.

Bessere Spiele könnten Zynga durchaus helfen, aus der aktuellen Krise zu kommen. Das Unternehmen hat in den Monaten Januar bis März 2014 einen Nettoverlust von rund 61 Millionen US-Dollar gemacht; im Vorjahresquartal gab es einen Gewinn von 4 Millionen US-Dollar. Der Umsatz ist um 36 Prozent auf 168 Millionen US-Dollar gefallen.

Besonders gefährlich: Die Zahl der aktiven Spieler ist von 253 im Vorjahresquartal auf jetzt nur noch 123 Millionen gefallen; vor zwei Jahren waren es über 300 Millionen. Grund ist, dass es Zynga trotz starker Bemühungen nicht schafft, auf Smartphones und Tablets zu bestehen. Das Mitte April 2014 auf mobilen Endgeräten stark beworbene Farmville 2 wurde bislang rund vier Millionen Mal installiert.

Vor einigen Tagen war bekanntgeworden, dass Zynga sein Entwicklerstudio in Bielefeld schließt und sich damit vollständig aus Deutschland zurückzieht. Bereits im Sommer 2013 hatte der Publisher seine Niederlassungen in Mainz und Frankfurt dichtgemacht.


eye home zur Startseite
KritikerKritiker 30. Apr 2014

Das ganze F2P Hype ist doch schon wieder auf dem Darüber wäre ich ... WIRKLICH WIRKLICH...

Wiener1 24. Apr 2014

Online Spiele Firma ala Facebook & co

motzerator 24. Apr 2014

Man muss ich ja nur Cityville ansehen, sicher ein ziemlich dämliches Spiel, aber anfangs...

xMarwyc 24. Apr 2014

Kwt

onkel hotte 24. Apr 2014

Auf facebook war man schlicht nur noch genervt von den tausend Zynga-Requests. Das hatte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Ludwigsburg, Ludwigsburg
  2. CNS-IT GmbH, Filderstadt
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Leverkusen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand
  2. 119,00€
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken

  2. Xeon E3-1200 v6

    Intel aktualisiert seine Server-CPUs mit Kaby Lake

  3. Future Unfolding im Test

    Adventure allein im Wald

  4. Gesichtserkennung

    FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

  5. Hasskommentare

    Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft

  6. Rkt und Containerd

    Konkurrierende Container-Engines bekommen neutrale Heimat

  7. 22FFL-Fertigungsprozess

    Intel macht Globalfoundries und TSMC direkte Konkurrenz

  8. Medion Smart Home im Test

    Viele Komponenten, wenig Reichweite

  9. Antike Betriebssysteme

    Quellcode von Unix 8, 9 und 10 veröffentlicht

  10. K-Classic Mobil

    Smartphone-Tarif erhält mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Sofern Regelungen gelockert werden...

    EpicLPer | 15:02

  2. Re: Woran macht Ihr Performance fest?

    pica | 15:01

  3. Re: Bedeutet das...

    SJ | 15:01

  4. Ja, und?

    Fotobar | 15:00

  5. Re: Die Linken

    HubertHans | 15:00


  1. 14:50

  2. 14:20

  3. 14:00

  4. 13:51

  5. 13:37

  6. 12:58

  7. 12:46

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel