Abo
  • Services:
Anzeige
Don Mattrick, Chef von Zynga
Don Mattrick, Chef von Zynga (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images News)

Zynga Don Mattrick baut Management um

Drei langjährige Manager verlieren ihren Job, die anderen berichten direkt an den neuen Chef und Produkte sollen stärker im Mittelpunkt stehen: Social-Games-Spezialist Zynga gibt sich eine neue Führungsstruktur.

Anzeige

Bis vor sechs Wochen war Don Mattrick noch bei Microsoft unter anderem für die Xbox 360 und die Xbox One zuständig, seitdem verantwortet er als CEO die Zukunft des angeschlagenen Social-Games-Spezialisten Zynga. Im Firmenblog gibt Mattrick jetzt einen weitgehenden Umbau an der Firmenspitze bekannt. Drei Manager verlieren ihren Job: der für das operative Geschäft zuständige David Ko, die im Personalbereich tätige Colleen McCreary und Technikchef Cadir Lee.

Mattrick streicht außerdem eine Führungsebene, rund ein Dutzend Manager berichten jetzt direkt an ihn. Immerhin zehn sind mehr oder weniger direkt mit der Produktion von Games beschäftigt. Eine Stärkung in diesem Bereich klingt durchaus sinnvoll, schließlich laufen wohl auch deswegen immer mehr Spieler weg von Farmville & Co., weil sie die meist simplen Spiel- und Monetarisierungsmechanismen durchschauen; allein im vergangenen Geschäftsquartal ist die Anzahl der aktiven Nutzer um rund ein Viertel gefallen.


eye home zur Startseite
shazbot 14. Aug 2013

Stimmt. Wenn ich schon sehe, wie mich Google Play vollsifft mit Empfehlungen für ach so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Jobware Personalberatung, Raum Bielefeld
  3. Ratbacher GmbH, Coburg
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 8,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Der Preis war schon damals ok

    packansack | 01:56

  2. Re: Nutzen von ECC?

    Mechwarrior | 01:49

  3. Re: Die Atmen App...

    picaschaf | 01:37

  4. Re: Siemens hat eine gute Lösung in Parkhäusern

    Stefann | 01:26

  5. Re: Super Gau

    User_x | 01:24


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel