Zynga: Don Mattrick baut Management um

Drei langjährige Manager verlieren ihren Job, die anderen berichten direkt an den neuen Chef und Produkte sollen stärker im Mittelpunkt stehen: Social-Games-Spezialist Zynga gibt sich eine neue Führungsstruktur.

Artikel veröffentlicht am ,
Don Mattrick, Chef von Zynga
Don Mattrick, Chef von Zynga (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images News)

Bis vor sechs Wochen war Don Mattrick noch bei Microsoft unter anderem für die Xbox 360 und die Xbox One zuständig, seitdem verantwortet er als CEO die Zukunft des angeschlagenen Social-Games-Spezialisten Zynga. Im Firmenblog gibt Mattrick jetzt einen weitgehenden Umbau an der Firmenspitze bekannt. Drei Manager verlieren ihren Job: der für das operative Geschäft zuständige David Ko, die im Personalbereich tätige Colleen McCreary und Technikchef Cadir Lee.

Mattrick streicht außerdem eine Führungsebene, rund ein Dutzend Manager berichten jetzt direkt an ihn. Immerhin zehn sind mehr oder weniger direkt mit der Produktion von Games beschäftigt. Eine Stärkung in diesem Bereich klingt durchaus sinnvoll, schließlich laufen wohl auch deswegen immer mehr Spieler weg von Farmville & Co., weil sie die meist simplen Spiel- und Monetarisierungsmechanismen durchschauen; allein im vergangenen Geschäftsquartal ist die Anzahl der aktiven Nutzer um rund ein Viertel gefallen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Tretroller
Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen

Elektrische Tretroller sind in deutschen Städten oft ein Umweltärgernis, für das die Betreiber einstehen sollten.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

Tretroller: Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen
Artikel
  1. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Vergewaltigung und illegale Aufnahmen: 34 Frauen verklagen Pornhub-Mutterkonzern
    Vergewaltigung und illegale Aufnahmen
    34 Frauen verklagen Pornhub-Mutterkonzern

    Die Pornhub-Mutter Mindgeek soll an Aufnahmen Minderjähriger oder von sexueller Gewalt profitiert haben. Betroffene klagen nun.

  3. Klimakatastrophe: Aktivistin kritisiert verlogene Klimadebatte der Parteien
    Klimakatastrophe
    Aktivistin kritisiert "verlogene Klimadebatte" der Parteien

    Luisa Neubauer wirft den Parteien vor, im Vorfeld der Bundestagswahl soziale Themen gegen den Schutz des Klimas auszuspielen.

shazbot 14. Aug 2013

Stimmt. Wenn ich schon sehe, wie mich Google Play vollsifft mit Empfehlungen für ach so...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Weekend Deals (u. a. Seagate ext. HDD 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming-Produkte bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) [Werbung]
    •  /