• IT-Karriere:
  • Services:

ZX-Serie: LGs 8K-OLED-Fernseher unterstützen AV1-Codec

Mit der ZX-OLED-Serie und den Nanocell-9x-LCD-Modellen bringt LG mehrere 8K-Fernseher in den Handel, die mit AV1 und VP9 bei 60 fps sowie mit HDMI 2.1 umgehen können. Zudem wird G-Sync Compatible geboten.

Artikel veröffentlicht am ,
ZX-OLEDs und Nanocell-9x-LCDs
ZX-OLEDs und Nanocell-9x-LCDs (Bild: LG)

LG wird auf der Elektronikmesse CES 2020 weitere 8K-Fernseher vorstellen: Die ZX- und die Nanocell-Reihe löst mit 7.680 x 4.320 Pixeln auf und eignet sich für die Wiedergabe von 60 fps. Das gelingt via 8K-Streaming per H.265-, per AV1- oder VP9-Codec oder durch externe Systeme, etwa die Next-Gen-Konsolen oder PCs mit kommenden Grafikkarten mit HDMI-2.1-Unterstützung.

Stellenmarkt
  1. LBS Westdeutsche Landesbausparkasse, Münster
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Das Portfolio besteht aus den beiden ZX-Fernsehern mit 77 und 88 Zoll auf OLED-Basis sowie sechs Nanocell-TVs. Diese heißen Nano99, Nano97 und Nano95 - es gibt sie jeweils mit 65 und 75 Zoll. Die bisherigen Z9-Modelle von 2019 sollen vorerst weiter im Handel erhältlich bleiben. Die neuen Geräte integrieren einen Alpha9 Gen3 genannten Chip: Dieser Bildprozessor soll 8K-Upscaling verbessern, indem er das Material entrauscht und nachschärft oder Sprache aufwertet.

Bisher ist natives 8K-Material noch Mangelware, einige Streaming-Anbieter wie Google mit Youtube geben jedoch bereits Inhalte mit VP9-Codec aus. Für die Zukunft wichtig wird die Hardware-Unterstützung von AV1, was bei den ZX- und Nanocell-9x-Fernsehern gegeben ist. Mit diesem Codec kann verglichen zu H.265 und VP9 bei gleicher Bildqualität die Bandbreite reduziert oder bei gleicher Datenmenge die Bildqualität erhöht werden.

Über den HDMI-2.1-Anschluss lassen sich künftig eine Playstation 5 oder Xbox Series X nativ für 8K mit 60 fps anbinden. Im PC-Segment gibt es noch keine Grafikkarten mit HDMI 2.1, hier dürften erst AMDs kommende Navi- und Nvidias geplante Ampere-Modelle eine Unterstützung mit sich bringen. Schon heute klappt dafür G-Sync Compatible, zumindest mit einer Geforce RTX oder Geforce GTX 16x0. Die LG-Fernseher nutzen webOS als Betriebssystem. Zu Preisen und Verfügbarkeit äußerte sich der Hersteller bisher nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

demon driver 07. Jan 2020

Andere Anwendung. "Betrachtungsentfernungen" sind dabei eben nicht zwangsläufig auf die...

ZuWortMelder 06. Jan 2020

Das versprechen sie nun schon seit es OLED gibt. Die Dinger würden einfach zu teuer...

ms (Golem.de) 05. Jan 2020

Ich glaube nun habe ich es :-(

Bradolan 04. Jan 2020

Ich hab bisher nur für 60k vorbestellen können, wobei der Preis sich noch ändern kann...

sofries 04. Jan 2020

Ich musste erstmal googeln, was dieser Marketingbegriff von LG überhaupt bedeutet. Ist...


Folgen Sie uns
       


Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial

Wir erläutern in einem kurzen Video die Grundfunktionen von OBS-Studio.

Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial Video aufrufen
Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


      •  /