Zwei Jahre zu spät: Ziel von einer Million Elektroautos wird erreicht

In Deutschland werden Ende 2021 wohl eine Million Autos mit Elektroantrieb zugelassen sein. Das Ziel der Bundesregierung wurde um zwei Jahre verfehlt.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektroauto (Symbolbild)
Elektroauto (Symbolbild) (Bild: Volvo)

Das Ziel von einer Million Autos mit Elektroantrieb auf Deutschlands Straßen wird mit rund zwei Jahren Verspätung wohl in diesem Jahr erreicht. "Erfreulich ist, dass wir die eine Million-Marke an E-Fahrzeugen, die 2010 von der Bundesregierung als Ziel für 2020 ausgegeben wurde, so wie es jetzt aussieht dieses Jahr erreichen", sagte der Berater der Bundesregierung und Vorsitzende der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität (NPM), Henning Kagermann, dem Handelsblatt (Paywall). Ein Grund dafür seien die massiv aufgestockten Kaufprämien.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Android Software Engineer*
    IAV GmbH, Berlin, Gifhorn
  2. SAP-Systemanalytiker*in
    UNI ELEKTRO Fachgroßhandel GmbH & Co. KG, Eschborn
Detailsuche

Bei den reinen E-Fahrzeugen habe es 2020 eine Verdopplung, bei Plug-in Hybriden eine Verdreifachung der Zulassungszahlen im Vergleich zum Vorjahr gegeben, sagte Kagermann. Er forderte, dass die Ladeinfrastruktur und die erneuerbaren Energien der Entwicklung entsprechend ausgeweitet werden sollten.

Anfang 2020 waren in Deutschland laut Kraftfahrzeug-Bundesamt 136.617 Elektroautos sowie 102.175 Plug-in-Hybride zugelassen. Im Laufe des Jahres kamen 194.163 neue E-Autos und 200.777 Plug-in-Hybride dazu.

Franz Loogen, Geschäftsführer der e-mobil BW, Landesagentur für Automotive und Neue Mobilitätslösungen, und Leiter der für die Klimastrategie zuständige Arbeitsgruppe der NPM, freute sich zwar ebenfalls über die Zielmarke, wies aber auch darauf hin, dass der Kauf der Fahrzeuge nicht unbegrenzt subventioniert werden könne.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


double1981 25. Feb 2021

Gibt es eigentlich Statistiken zu Umweltschäden für die E-Mobilität? Irgendwie finde ich...

mj 25. Feb 2021

1. kann man nicht zu hause laden, kann man eine (geringe) pauschale vom AG erhalten man...

Firesign 25. Feb 2021

Die Million wird dieses Jahr zu 100 % sicher erreicht werden. Die Rechnung, die Du...

der_wahre_hannes 24. Feb 2021

Sag mal, kommst du aus meinem Heimatort? Da spricht man auch schon seit mehr als 30...

mpw1413 24. Feb 2021

Finde es mega, dass es voran geht. Es war kühn dieses Ziel auszugeben und es nur um zwei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /