Abo
  • IT-Karriere:

Zwei-Faktor-Authentifizierung: Yubico stellt Yubikey mit USB Typ C vor

Macbook-Nutzer können künftig auch ohne Adapterchaos die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit dem Hardwareschlüssel Yubikey nutzen. Der Yubikey 4C unterstützt alle gängigen Standards und OpenPGP bis hin zu RSA 4096.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Yubikey 4C unterstützt USB Typ C.
Der Yubikey 4C unterstützt USB Typ C. (Bild: Yubico)

Yubico hat im Rahmen der Elektronikmesse CES 2017 den Hardwareschlüssel Yubikey in einer USB-Typ-C-Variante vorgestellt. Der Yubikey 4C richtet sich vor allem an Nutzer moderner Notebooks ohne klassischen USB-Anschluss, die die Zwei-Faktor-Authentifizierung sonst nur umständlich per USB-Adapter nutzen könnten.

  • Die Yubikeys im Vergleich (Bild: Yubico)
  • Der Yubikey 4C (Bild: Yubico)
Die Yubikeys im Vergleich (Bild: Yubico)
Stellenmarkt
  1. GoDaddy, Ismaning
  2. BG-Phoenics GmbH, München

Das Gerät soll in den USA ab dem 13. Februar 2017 für etwa 50 US-Dollar verkauft werden. Über einen Deutschlandstart gibt es noch keine Informationen, wir haben beim Unternehmen angefragt. Das Gerät unterstützt Zwei-Faktor-Authentifizierung über OTP, OATH und Fido Universal 2nd Factor (U2F). Außerdem können OpenPGP-Schlüssel bis hin zu RSA 4096 genutzt werden. Auch die Smartcard-Funktionen wurden vom klassischen Yubikey 4 übernommen.

Auch der Yubikey Nano soll angepasst werden

Künftig soll es auch eine kleinere Variante des Gerätes mit USB-C-Anschluss geben, analog zum Yubikey Nano 4. Dieser befindet sich aber derzeit noch in der Entwicklungsphase, einen Starttermin dafür gibt es noch nicht. "Wir wollen immer innovativ sein und dabei die höchsten Standards für authentifizierung und Sicherheit einhalten, die Nutzer vom Yubikey erwarten", sagte Yubico-CEO Stina Ehrensvard. "Wir haben auf die Wünsche unserer Kunden nach einem Yubikey im USB-C-Formafaktor gehört und sind stolz auf den kommenden Yubikey 4C."

Mit einem Yubikey kann der Zugang zu wichtigen Accounts mit einem Einmalpasswort abgesichert werden. Das Passwort wird per Knopfdruck erstellt und in das Eingabefeld des entsprechenden Dienstes kopiert. Zusätzlich müssen Nutzer ein Passwort oder eine PIN-Nummer eingeben, um sich zu authentifizieren. Nicht alle Dienste unterstützen das Gerät direkt, es kann aber auch genutzt werden, um den eigenen Passwortmanager abzusichern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 152,00€
  2. 79,00€
  3. 59,99€
  4. ab 17,99€

sf (Golem.de) 26. Jan 2017

Yubico hat einen dreiteiligen Beitrag zum Thema, die "number of secure bits" im...

mxrd 10. Jan 2017

Ich speichere meine Passwörter nicht online, und schon garnicht bei einem Anbieter der...

My1 09. Jan 2017

oder eben klassisch dass githubsudo eben passwort braucht.

OlafLostViking 09. Jan 2017

Wird denn die Firmware wieder OpenSource und verifizierbar sein? Oder führt YubiKey...

Snowi 09. Jan 2017

Die normalen mit "altem" USB gibt es ja auch weiterhin. Ich werde mir das gute Stück wohl...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Test

5fach-Teleobjektiv und lichtstarker Sensor - das Huawei P30 Pro hat im Moment die beste Smartphone-Kamera.

Huawei P30 Pro - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /