Abo
  • Services:

Zwei-Faktor-Authentifizierung: Apple erhöht die Sicherheit für iCloud

Apple weitet die Zwei-Faktor-Authentifizierung aus. Ab sofort sind anwendungsspezifische Passwörter für den Zugriff auf iCloud-Daten Pflicht.

Artikel veröffentlicht am , Thorsten Schröder
Apple will seinen Speicherdienst iCloud sicherer machen.
Apple will seinen Speicherdienst iCloud sicherer machen. (Bild: Apple)

Apple hat die Sicherheitsmaßnahmen für den Zugriff auf iCloud-Daten verschärft. Wer künftig über Drittanwendungen auf die Inhalte zugreifen will, der muss dafür eigene Passwörter generieren. Die bloße Eingabe der Apple ID reicht nicht mehr aus.

Stellenmarkt
  1. gkv informatik, Wuppertal
  2. CSL Behring GmbH, Marburg

Wer etwa einer Kalender-App dauerhaft Zugriff auf den mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützten iCloud-Kalender geben will, der muss für die Anwendung ein spezielles Passwort erstellen. Dasselbe gilt auch für andere Dienste wie die E-Mail-Programme von Microsoft oder Mozilla. Wer bislang nur per Apple ID in eine Anwendung eingeloggt ist, der wird automatisch ausgeloggt und aufgefordert, ein neues Passwort zu erstellen.

Benachrichtigungen bei Wiederherstellung

Anfang September hatte Apple-Chef Tim Cook angekündigt, die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf den Zugriff auf die iCloud von mobilen Geräten in der nächsten iOS-Version ausweiten zu wollen. Apple wolle die Verwendung der Authentifizierung forcieren, da nur ein kleiner Teil der Apple-Anwender diese zusätzliche Sicherheitsfunktion nutze.

Zusätzlich verschickt der Konzern nun Benachrichtigungen per E-Mail, wenn ein Gerät wiederhergestellt, ein Passwort geändert wird oder der Zugriff auf den Account erfolgt.

Zahl der Passwörter ist begrenzt

Um ein Passwort zu erstellen, müssen Nutzer sich in ihren Apple-Account einloggen und dort ein anwendungsspezifisches Passwort erstellen. Derzeit können nur bis zu 25 anwendungsspezifische Passwörter gleichzeitig verwendet werden.

Mit dem Schritt reagiert der Konzern auch auf die Datendiebstähle im September, bei denen intime Fotos zahlreicher US-Prominenter in die Hände von Datendieben gelangt waren. Eine Mitschuld schließt der Konzern allerdings bis heute aus. Vielmehr habe es sich um gezielte Einzelangriffe auf die Konten der Betroffenen gehandelt, hieß es von Seiten Apples.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 31,99€
  3. 33,99€

Netspy 14. Okt 2014

Ne, ich kann die Anwendungspasswörter beliebig oft verwenden. Google hat da keine Bremse...

mgh 10. Okt 2014

eben eben... ausser ikso's Spesen nichts gewesen...

AllAgainstAds 10. Okt 2014

Also ich will die Sache mal so betrachten, wenn ich für Apps, die nicht von Apple stammen...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /