Abo
  • Services:

Zweckverband Breitband Altmark: Glasfaserausbau bringt Sachsen-Anhalt 500 MBit/s

Im Norden von Sachsen-Anhalt sollen alle Haushalte FTTH erhalten. Glasfaser sei gegenüber Vectoring im Kupferkabel die zeitgemäße Lösung, so der Zweckverband Breitband Altmark.

Artikel veröffentlicht am ,
Techniker bei DNS:NET
Techniker bei DNS:NET (Bild: DNS:NET)

Die Altmark, eine Region im Norden des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, soll FTTH erhalten. Der Zweckverband Breitband Altmark als kommunaler Netzeigentümer des Glasfasernetzes in der Altmark und der Netzbetreiber DNS:NET als Pächter und Technologiedienstleister werden im Jahr 2016 die Startregion um Arneburg ausbauen. Das gaben die Partner am 24. März 2016 bekannt. Weitere Regionen würden folgen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. SD Worx GmbH, Berlin, Dreieich

Glasfaser sei gegenüber Vectoring im Kupferkabel die zeitgemäße Lösung. Ziel sei Glasfaser für jeden Haushalt und ein Breitbandnetz inklusive Bau- und Netzplanung in öffentlicher Hand.

DNS:NET-Sprecherin Claudia Burkhardt sagte Golem.de: "Geplant sind Datenraten von 50 MBit/s, 100 MBit/s oder 300 MBit/s. Und auch 500 MBit/s werden angeboten."

Vorhandene Strukturen nutzen

Der Zweckverband Breitband Altmark und die DNS:NET setzen beim Glasfaserausbau darauf, möglichst viel Breitband-Infrastruktur mit zu nutzen, die in der Vergangenheit von anderen Anbietern verlegt wurde. Dies spare "enorm Kosten und verkürzt vor allem den Ausbauzeitraum. Somit kann ein großer Teil der avisierten Tiefbaukosten eingespart werden, der komplette Ausbau kann nun auch viel schneller umgesetzt werden und er folgt den regionalen Besonderheiten."

Ende des Jahres 2016 sollen die meisten Orte der Verbandsgemeinden Arneburg-Goldbeck und Elbe-Havel-Land fertiggestellt sein. Somit können bereits ab dem dritten Quartal die ersten Haushalte schnelle Glasfaseranschlüsse nutzen. Danach sollen in den Gemeinden Tangerhütte, Tangermünde und Arendsee die nächsten Vorhaben realisiert werden.

In den Städten, Gemeinden und Landkreisen der Altmark leben auf 4.700 Quadratkilometern rund 210.000 Menschen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Hantilles 31. Mär 2016

Wenn eine Kommune für sich die Frage stellt, wie ein sinnvoller Breitbandausbau aussehen...

tomatentee 28. Mär 2016

Das ist das geringste Problem...besser als bei der Telekom kannst ja nur werden...

Ovaron 25. Mär 2016

...weil die hohen Berge die Nutzung von Satelliten-Internet verhindern? "Das glaube ich...


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

    •  /