Abo
  • Services:
Anzeige
Kein Beschäftigungsrekord in der Telefonica-O2-Netzzentrale
Kein Beschäftigungsrekord in der Telefonica-O2-Netzzentrale (Bild: Telefonica-O2)

Zuwachs: Beschäftigungsrekord in der deutschen IT-Branche

Kein Beschäftigungsrekord in der Telefonica-O2-Netzzentrale
Kein Beschäftigungsrekord in der Telefonica-O2-Netzzentrale (Bild: Telefonica-O2)

Die IT-Branche hat bis Ende 2014 voraussichtlich 953.000 Beschäftigte. Vor allem in den Bereichen Software und IT-Dienstleistungen wurden mehr Mitarbeiter gebraucht. Der Zuwachs bei IT-Jobs im Jahr 2013 war jedoch erheblich stärker ausgefallen.

Anzeige

Laut Angaben des Verbands Bitkom hat die IT-Branche einen Beschäftigungshöchststand erreicht. Das gab der Bitkom am 20. Oktober 2014 bekannt (PDF). In Unternehmen der Informationstechnologie und Telekommunikation arbeiten bis Ende des laufenden Jahres nach aktuellen Berechnungen voraussichtlich 953.000 Menschen. Das seien 10.000 mehr als noch Ende 2013. Damit hat sich der Stellenzuwachs jedoch stark verlangsamt: Im Laufe des Jahres 2013 kamen mehr als 15.000 Stellen hinzu.

Innerhalb von fünf Jahren seien in IT-Unternehmen fast 100.000 neue Arbeitsplätze entstanden, vor allem in den Bereichen Software und IT-Dienstleistungen. "Die IT-Branche ist damit der zweitgrößte industrielle Arbeitgeber in Deutschland, knapp hinter dem Maschinenbau, aber deutlich vor anderen Branchen wie etwa der Elektronik- oder der Automobilindustrie", sagte Bitkom-Präsident Dieter Kempf.

Der Telekommunikationskonzern Telefónica Deutschland (O2) hatte in der vergangenen Woche den Abbau von 1.600 Arbeitsplätzen bestätigt. Nach der Übernahme von E-Plus gehe es vor allem darum, bis zum Jahr 2018 Doppelfunktionen zu streichen, erklärte das Unternehmen.

Die Gehälter von Fachkräften in der IT-Wirtschaft sind im Vergleich zum Vorjahr um 2,8 Prozent gestiegen, so die Vergütungsstudie IT-Funktionen von Personalmarkt und der Computerwoche. Die Spitzengehälter von Führungskräften liegen im Durchschnitt bei 118.000 Euro pro Jahr und werden von IT-Leitern verdient. Die Spitzengehälter bei den Fachkräften und Spezialisten liegen bei 73.400 Euro und werden von IT-Projektleitern erzielt.


eye home zur Startseite
gaym0r 20. Okt 2014

Bald ist der Markt mehr als gesättigt.

pseudo 20. Okt 2014

Es geht auch nicht darum, dass Teilzeitstellen gut oder schlecht sind, es geht darum...

Turrican 20. Okt 2014

die ist ziemlich gut im kabel-management. würde einstellen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Ratbacher GmbH, Raum Würzburg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,79€
  2. 10,18€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. flugmodus?

    Rulf | 19:07

  2. Re: Nicht so bescheuert wie es auf den Ersten...

    Rulf | 19:06

  3. MS Storage Spaces???

    maverick1977 | 19:03

  4. Re: Hersteller von Küchenmessern können sich...

    Rulf | 19:02

  5. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    Hotohori | 19:01


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel