Abo
  • Services:
Anzeige
Eine Baureihe 218 zieht in alter Lackierung einen Güterzug im Zusi 3.
Eine Baureihe 218 zieht in alter Lackierung einen Güterzug im Zusi 3. (Bild: Zusi.de)

Zusi 3: Neue Demo des Zugsimulators ist verfügbar

Eine Baureihe 218 zieht in alter Lackierung einen Güterzug im Zusi 3.
Eine Baureihe 218 zieht in alter Lackierung einen Güterzug im Zusi 3. (Bild: Zusi.de)

Nach kleineren Feinarbeiten hat Carsten Hölscher eine neue Demo seines Zugsimulators veröffentlicht. Als Nächstes will er Zusi 3 fertigstellen und in einen vertreibbaren Zustand bringen.

Anzeige

Zusi 3 ist zwar noch nicht fertig, doch immerhin gibt es nun eine neue Demoversion des professionellen Zugsimulators. Sie ist datiert auf den 30. Mai 2015 und rund 64 MByte groß. Über die Neuerungen informiert Carsten Hölscher im Zusi-Forum. Dazu gehören Änderungen bei der Anzeige von Ersatzsignalen, so dass sich Zusi 3 in diesem Bereich wie der mittlerweile in die Jahre gekommene Zusi 2 spielen lässt. Beseitigt wurde zudem eine fehlerhafte Anzeige bei Einfahrten in einen Tunnel, wenn Nebel die Sicht behindert. Die Verbesserung soll noch einmal mit der aktualisierten Demo mit einer größeren Gruppe getestet werden.

  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
(Screenshot: Zusi.de)

Das ambitionierte Zugsimulationsprojekt Zusi 3 wurde vor fast einem Jahrzehnt Ende 2005 angekündigt und seitdem von Carsten Hölscher und Helfern entwickelt. Die Software ist sowohl ein Spiel als auch ein echter Simulator, um sich für das Fahren echter Züge vorzubereiten. Deswegen zeigte Hölscher seine Software auf einer der größten Schienentransportmessen, der Innotrans, im vergangenen Jahr. Sie soll sowohl für Spieler als auch für Bahnfahrer geeignet sein. Über den Umfang von Zusi 3 haben wir bereits berichtet.

Ein Veröffentlichungsdatum gibt es weiterhin nicht. Hölscher gibt aber an, dass der Aufgabenzettel weitgehend abgearbeitet sei. Er müsse sich nun einen Überblick über die Erweiterungen und deren Zustand verschaffen. Auch müsse Zusi 3 nun in eine vertreibbare Form gebracht werden.


eye home zur Startseite
Nasenbaer 01. Jun 2015

Erst einmal Danke für den Beitrag - dieses Genre wird ja doch eher belächelt als...

Surry 01. Jun 2015

was ist mit dem hygienemodul? Klebrige braune Brühe auf den toucscreenautomaten... und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FTI Touristik GmbH, München
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. ARRI Media GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, Ulm, Gaimersheim, München, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Von EWE Tel enttäuscht.

    Aralender | 03:33

  2. Re: Wieso könnten Händler-Shops überhaupt...

    amagol | 03:04

  3. Re: "falsche" Gegend, "falsche" Adresse

    plutoniumsulfat | 02:01

  4. Re: LTE nachrüsten

    southy | 01:39

  5. Re: Geisteswissenschaften vs. Realität/Intelligenz

    Biteemee | 01:26


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel