Abo
  • IT-Karriere:

Zusi 3: Neue Demo des Zugsimulators ist verfügbar

Nach kleineren Feinarbeiten hat Carsten Hölscher eine neue Demo seines Zugsimulators veröffentlicht. Als Nächstes will er Zusi 3 fertigstellen und in einen vertreibbaren Zustand bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine Baureihe 218 zieht in alter Lackierung einen Güterzug im Zusi 3.
Eine Baureihe 218 zieht in alter Lackierung einen Güterzug im Zusi 3. (Bild: Zusi.de)

Zusi 3 ist zwar noch nicht fertig, doch immerhin gibt es nun eine neue Demoversion des professionellen Zugsimulators. Sie ist datiert auf den 30. Mai 2015 und rund 64 MByte groß. Über die Neuerungen informiert Carsten Hölscher im Zusi-Forum. Dazu gehören Änderungen bei der Anzeige von Ersatzsignalen, so dass sich Zusi 3 in diesem Bereich wie der mittlerweile in die Jahre gekommene Zusi 2 spielen lässt. Beseitigt wurde zudem eine fehlerhafte Anzeige bei Einfahrten in einen Tunnel, wenn Nebel die Sicht behindert. Die Verbesserung soll noch einmal mit der aktualisierten Demo mit einer größeren Gruppe getestet werden.

  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
  • (Screenshot: Zusi.de)
(Screenshot: Zusi.de)
Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. JOSEPH VÖGELE AG, Ludwigshafen

Das ambitionierte Zugsimulationsprojekt Zusi 3 wurde vor fast einem Jahrzehnt Ende 2005 angekündigt und seitdem von Carsten Hölscher und Helfern entwickelt. Die Software ist sowohl ein Spiel als auch ein echter Simulator, um sich für das Fahren echter Züge vorzubereiten. Deswegen zeigte Hölscher seine Software auf einer der größten Schienentransportmessen, der Innotrans, im vergangenen Jahr. Sie soll sowohl für Spieler als auch für Bahnfahrer geeignet sein. Über den Umfang von Zusi 3 haben wir bereits berichtet.

Ein Veröffentlichungsdatum gibt es weiterhin nicht. Hölscher gibt aber an, dass der Aufgabenzettel weitgehend abgearbeitet sei. Er müsse sich nun einen Überblick über die Erweiterungen und deren Zustand verschaffen. Auch müsse Zusi 3 nun in eine vertreibbare Form gebracht werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 135,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...
  3. 99,00€
  4. (u. a. 49-Zoll-TV für 399,99€, High-Resolution-Kopfhörer für 159,99€, Alpha 5100...

Nasenbaer 01. Jun 2015

Erst einmal Danke für den Beitrag - dieses Genre wird ja doch eher belächelt als...

Surry 01. Jun 2015

was ist mit dem hygienemodul? Klebrige braune Brühe auf den toucscreenautomaten... und...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

    •  /