Abo
  • Services:
Anzeige
Mit Zusi 3 ist ein professioneller Bahnsimulator in Entwicklung.
Mit Zusi 3 ist ein professioneller Bahnsimulator in Entwicklung. (Bild: Zusi.de)

Zusi 3: Finale Demo des Zugsimulators ist fertig

Einer der wenigen verbliebenen Zugsimulatoren ist Zusi 3. Carsten Hölscher hat jetzt eine neue Demo freigegeben. Auf Zusi 3 können sich insbesondere die Eisenbahnliebhaber freuen, denen es in erster Linie auf Realismus in der Lokomotive ankommt. Die Demo kommt pünktlich zur Berliner Messe Innotrans 2014.

Anzeige

Vom Zugsimulator Zusi 3 gibt es nun eine finale Version der Demo. Der von Carsten Hölscher und Freiwilligen erstellte Simulator ist programmtechnisch fertig. Wie gehabt legt sich Hölscher aber nicht auf einen Termin zur Veröffentlichung des Programms fest. Der Simulator gehört zu den wenigen Spielen mit einem sehr hohen Anspruch an die korrekte Wiedergabe der Realität. Er eignet sich nicht nur für einfache Fahrten für den Hobbyisten sondern auch für das professionelle Training als Lok- oder Triebfahrzeugführer. Der Simulator geht dabei besonders stark ins Detail, bis hin zur Darstellung des Fahrdrahts. Grafisch kann der Simulator aber nicht mit aktuellen Toptiteln mithalten. Das ist bei Simulationsspielen Normalität, da die grafische Darstellung keine Priorität hat.

  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
  • (Screenshots: Zusi.de)
(Screenshots: Zusi.de)

Die Demo von Zusi 3 findet sich genauso wie die ziemlich alte Demo von Zusi 2 unter zusi.de/demo. Die Vollversion ist noch nicht ganz fertig, wie Hölscher im Forum zur Ankündigung der neuen Demo angibt. Es fehlt unter anderem noch der "Feinschliff an den Editoren" sowie eine aktualisierte Dokumentation des Programms. Im Unterschied zur letzten Demo, die bereits zwei Jahre alt ist, wurde noch einmal die Strecke überarbeitet und der Code aktualisiert.

Seit mehr als zehn Jahren findet die Entwicklung des dritten Zusi bereits statt, obwohl neben Hölscher auch viele Freiwillige an dem Simulator arbeiten. Allerdings ist das nicht vergleichbar mit den Teams, die an großen kommerziellen Spielen arbeiten. Über den Umfang des Simulators haben wir bereits vergangenes Jahr berichtet.

Die neue Demo kommt passend zu einer der größten Eisenbahnfachmessen. Vom 23. bis zum 26. September 2014 findet zum zehnten Mal die Innotrans, die Internationale Fachmesse für Verkehrstechnik, auf dem Berliner Messegelände statt. Der Name verschleiert etwas, dass es sich hierbei hauptsächlich um schienenbasierte Verkehrstechniken und deren Infrastruktur handelt. Wer derzeit die Internationale Funkausstellung besucht, erkennt schnell die Gleisanlagen auf dem Messegelände zwischen den Hallen. Dort werden neue Züge ausgestellt. Auch der Zusi 3 wird auf der Innotrans auf dem Stand des Verband Deutscher Verkehrsunternehmen gezeigt, wie aus der Ankündigung der Homepage zu entnehmen ist.


eye home zur Startseite
freddypad 09. Sep 2014

Ist OpenBVE dieser Simulator, mit dem man auch U-Bahnen fahren konnte? Ich erinnere mich...

Lala Satalin... 09. Sep 2014

Wieso? Personen werden doch mit dem harten und kalten Stahl der Schienen vereint. Also...

Prypjat 09. Sep 2014

Danke Euch beiden für die Ergänzungen. Man kann also sehen, dass es in der Welt der...

MrReset 09. Sep 2014

Spaß bei Seite. Ich warte gerne auf eine richtige Simulation, nicht auf so eine...

Sven77 08. Sep 2014

Ich spreche von der Engine. Mit aktuellen Mods kann man den MSTS noch verbessern.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Caseking
  3. 139€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel