• IT-Karriere:
  • Services:

Das Netz ist so schnell wie das schwächste Glied

Die Zusammenlegung von zwei Netzen sei technisch "nicht trivial", betonte Eichler. Es könne während der Umbauarbeiten durchaus zu Gesprächsabbrüchen kommen. Bei Handover und Mobilität könnten lokal Probleme auftreten. In Teilen seien die "Übergänge nicht sofort so gelungen". Das Netz sei immer so schnell wie das schwächste Glied.

Stellenmarkt
  1. awinia gmbh, Freiburg im Breisgau
  2. sepp.med gmbh, Röttenbach

Die Anbindung an das Core-Netz erfolge in der Regel mit Richtfunk und teilweise mit Glasfaser. "Wir haben kein Glasfasernetz im Boden, Dark Fiber wird bei City Carriern und anderen Netzbetreibern angemietet", sagte Eichler Golem.de.

Telefónica: Wo es Probleme im Netz gibt

Regionen um den Berliner Bahnhof Friedrichstraße seien überlastet, räumte Eichler ein. Die umliegenden LTE-Sides sind weit entfernt. Und eine LTE-Anlage an der nahegelegenen Hauptstadtniederlassung des Konzerns sei noch nicht in Betrieb, das werde sich aber zeitnah ändern.

In einer anderen Problemregion um den Berliner Hauptbahnhof sei eine neue 1.800-LTE Site in Betrieb genommen worden. Hier hat sich die Versorgung laut Messungen von Golem.de verbessert.

Ein Umbau eines Netzelements dauere durchschnittlich einen Tag - eines Antennenstandorts daher auch durchaus drei Tage. Während der Zeit könnten Teile des 2G-, 3G- oder 4G-Services zeitweise ausfallen. Nur im schlimmsten Fall seien auch alle drei temporär offline.

Auch könne es einen bürokratischen Aufwand bei Umbauten geben, weil alle Mitnutzer des Antennenstandorts zustimmen und die Bundesnetzagentur die Abstände genehmigen müsse. Ein halbes Jahr Wartezeit auf einen Kran in Berlin für Bauarbeiten am Dach seien zudem durchaus üblich. Das müsse mit eingeplant werden.

Um Neukunden von dem O2 Netz in Potsdam zu überzeugen, hat O2 ein Angebot vorgelegt: Kunden, die im Aktionszeitraum vom 16. Oktober 2017 bis 30. November 2017 einen O2 Free Tarif ihrer Wahl zusammen mit einem Samsung Galaxy S8 oder A5 in einem der fünf teilnehmenden O2-Shops in Potsdam erwerben, erhalten eine verlängerte Widerrufsfrist. Sie können das neue O2 Netz einen Monat lang testen. Die Aktivierungsgebühr entfällt. Wer am Ende von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, erhält die erste Hardware-Rate zurückerstattet und es fallen keine weiteren Kosten an. Es werde nur die erste Grundgebühr berechnet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Zusammenlegung: So soll das Netz von O2 einmal aussehen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

kevco2018 04. Nov 2017

Stimmt :D Doch mit o2 bin ich !hier! halt mobiler! Ich sagte Region, nicht daheim ;D...

kevco2018 04. Nov 2017

Ich bin vor kurzem von Vodafone zu o2 gewechselt und bereue es kein Stück. Der Service...

devman 18. Okt 2017

@Golem nun ist klar wer aus Brandenburg und Berlin das Forum nutzt. Niemand :-/

Vollhorst 17. Okt 2017

Unterfranke? :-) Weiter östlich gehts super mit O2.

NaruHina 17. Okt 2017

er schrieb magenta Eins, hier erhält man 10¤ rabatt auf alle mobilfunktarife wenn man das...


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

    •  /