ZuoRAT, Strongswan, Audi: Routerangriffe mit Staatstrojanern und Audi-Werk in China

Was am 30. Juni 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
ZuoRAT, Strongswan, Audi: Routerangriffe mit Staatstrojanern und Audi-Werk in China
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Router-Angriffe könnten von Staatshackern kommen: Ein Serie von Angriffen mit dem Trojaner Zuorat erfolge seit zwei Jahren auf vielen Routern unterschiedlicher Hersteller, berichtet Arstechnica unter Berufung auf Sicherheitsforscher. Die Fähigkeiten seien so weitreichend, dass die Malware einer staatlichen Hackergruppe zugewiesen werde. (sg)

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Referentin oder wissenschaftlicher Referent (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn, Berlin
  2. Cyber Security Analyst (m/w/d)
    OEDIV KG, verschiedene Standorte
Detailsuche

Secunet übernimmt Strongswan: Das Open-Source-Projekt Strongswan bietet eine VPN-Lösung auf Grundlage von IPsec. Nach einer Phase der unklaren Finanzierung und dem Abgang der beiden Hauptentwickler vom bisherigen Hauptsponsor, der Ostschweizer Fachhochschule, übernimmt das IT-Sicherheitsunternehmen Secunet die Rechte an dem Code. Secunet erstellt die sogenannten Sinaboxen, in denen Strongswan offenbar eine große Rolle spielt. (sg)

Neue Audi-Fabrik in China: Audi hat mit dem Bau einer neuen Fabrik in China begonnen. In Changchun werde ein Joint Venture des deutschen Autoherstellers und seines chinesischen Partners FAW Elektroautos auf der Premium Platform Electric (PPE) zunächst die Modelle A6 E-Tron und Q6 E-Tron bauen, teilte Audi mit. Die Produktion in dem 150 Hektar großen Werk soll Ende 2024 starten. Dort können über 150.000 Autos im Jahr gebaut werden. (wp)

Sony stellt Spiele von Playstation Plus Essential vor: Ab dem 5. Juli 2022 können Abonnenten von PS Plus Essential (der Basistarif für rund 9 Euro/Monat) die Spiele Crash Bandicoot 4 (PS4/PS5), The Dark Pictures Anthology - Man of Medan (PS4) und Arcadegeddon (PS4/PS5) herunterladen. (ps)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /