Abo
  • Services:
Anzeige
Der Arduino und Genuino Uno R3
Der Arduino und Genuino Uno R3 (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Zum Genuino/Arduino Day 2016: Hobby-Elektronik kommt in der Industrie an

Der Arduino und Genuino Uno R3
Der Arduino und Genuino Uno R3 (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Einst von Industrie und Ingenieuren als Spielzeug oder Hobby abgetan, sehen mittlerweile auch sie Vorteile im Ökosystem von Arduino & Co. Eine kurze Bestandsaufnahme zum Arduino/Genuino Day 2016.

Am meisten überrascht während unseres Rundgangs auf der Embedded World 2016 in Nürnberg hat uns die massive Präsenz der Schlagworte Arduino und Raspberry Pi. Die kleinen, preiswerten Rechner, ursprünglich konzipiert zu Lehr- und Bastelzwecken, verbreiten sich auch unter den Profis.

Das Schweizer Unternehmen Toradex, spezialisiert auf leistungsstarke, eingebettete Mikrocontroller-Plattformen, stellte sein Aster Carrier Board vor, das Pin-kompatibel mit dem Arduino Uno und dem Raspberry Pi ist. Stephan Dubach, CEO von Toradex, gibt eine nachvollziehbare Begründung: "Es gibt mittlerweile so viele Arten von Arduino-Shields, dass das Prototyping einfach schneller geht". Auch Unternehmen wie Logicals, deren Software sich an professionelle Entwickler von industriellen Steuerungsanlagen richtet, stellte die Unterstützung von Arduino und Raspberry Pi deutlich heraus. Das vor kurzem vorgestellte Dev-Kit für den neuen D2000-Mikrocontroller von Intel kommt scheinbar wie selbstverständlich im Arduino-Formfaktor. Erst die zugehörige Eclipse- und GCC-basierte Entwicklungsplattform macht klar, dass sich das Devkit weniger an den Hobbybastler richtet.

Erfolg keineswegs vorgezeichnet

Selbstverständlich oder gar geplant war dieser Erfolg allerdings nicht. Wie sehr die Entwicklung des Arduino ursprünglich von persönlichen Interessen geleitet war, zeigte Anfang März 2016 ein Bericht von Hernando Barragán, Erfinder des Wiring-Projektes, dem Arduino-Vorläufer. Dass an eine industrielle Nutzung ursprünglich niemand dachte, ist auch am berühmtesten Designfehler des Arduino erkennen, den niemand mehr zu korrigieren gedenkt: die zu kleine Lücke zwischen den beiden oberen Pin-Reihen, womit der Arduino inkompatibel mit Breadboards und handelsüblichen Leerplatinen ist.

Anzeige

Trotzdem ist Arduino inzwischen zum Selbstläufer geworden. Zwar nimmt die Gründerfigur Massimo Banzi immer noch eine zentrale Stellung im Arduino-Projekt ein, doch längst wird die Weiterentwicklung von der Community und verschiedensten Unternehmen getragen. Ob das eine freiwillige Machtabgabe des Gründerteams um Banzi ist, sei dahingestellt. Forciert wurde sie vor allem als Folge eines laufenden Markenrechtsstreites. Der seit Ende 2014 laufende Streit um die Arduino-Marke erschütterte die Community und eine Spaltung, gar Marginalisierung des Arduinos, wurde befürchtet.

Der Rechtsstreit ist auch der Grund für die Einführung der Marke Genuino durch das Arduino-Gründerteam und den Versuch, diesen Begriff anstelle von Arduino zu etablieren. Ob das notwendig ist, wird sich voraussichtlich ab Juni 2016 zeigen, wenn der erste Gerichtstermin ansteht. Allerdings hatte der Streit bereits auch eine positive Auswirkung: Offizielle Arduinos werden mittlerweile auch in Deutschland produziert.


eye home zur Startseite
kernkraftzwerg 04. Apr 2016

Dem kann ich nur teilweise zustimmen. Natürlich sind Einsteiger eine Zielgruppe, aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, Berlin
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  4. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Lüge...

    No name089 | 04:17

  2. Re: Homescreen unbrauchbar!

    No name089 | 04:14

  3. Jeder der neun Platter ...

    amagol | 04:04

  4. Re: "Microsoft loves Linux"

    Teebecher | 04:02

  5. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    maverick1977 | 03:33


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel