Zum 20. Jubiläum: ScummVM 2.5.0 unterstützt Retro-Games in 2,5D

Die Software ScummVM bringt alte PC-Games auf moderne Plattformen. Zum 20. Jubiläum erscheint Version 2.5.0 mit Support für weitere Spiele.

Artikel veröffentlicht am , Manuel Bauer
Little Big Adventure ist nur eines von vielen neuen Spielen, die ScummVM in der Version 2.5.0 unterstützt.
Little Big Adventure ist nur eines von vielen neuen Spielen, die ScummVM in der Version 2.5.0 unterstützt. (Bild: scummvm.org)

Die Entwickler der frei verfügbaren Skriptsammlung ScummVM feiern das 20-jährige Bestehen ihrer Software. In diesem Zuge veröffentlichen sie ein Update auf Version 2.5.0, das zahlreiche Verbesserungen und Unterstützung für zusätzliche Retro-Games bringt.

ScummVM 2.5.0 ermöglicht erstmals die Wiedergabe alter Spieleklassiker im 2,5D-Design - einer Zwischenstufe zwischen zwei- und dreidimensionaler Grafikdarstellung. Zu sehen ist diese neue Fähigkeit in einer Reihe von Spieleklassikern, die sich ab sofort via ScummVM auf aktuellen Betriebssystemen starten lassen.

Zu den Neuzugängen gehören etwa Grim Fandango, The Longest Journey, Myst 3 - Exile sowie Little Big Adventure, Crimson Crown und Private Eye. Eine vollständige Liste der frischen Titel findet sich in den offiziellen Release Notes zu ScummVM 2.5.0.

Software mit vielen Optimierungen

Auch an der Software selbst haben die Entwickler umfangreich nachgebessert. Sie bietet nun etwa optimierte Unterstützung für Retina-Displays, eine grundlegend neuentwickelte Version für den Nintendo DS und weitere Sprachoptionen für die Nutzeroberfläche.

ScummVM wurde ursprünglich entwickelt, um alte Adventures des Entwicklers Lucasarts Games auf neueren Systemen lauffähig zu machen. Der erste verfügbare Titel war The Secret of Monkey Island 2. Über die Jahre kamen viele weitere Spiele dazu, auch von anderen Entwicklern. Heute beläuft sich die Zahl unterstützter Games auf über 300.

Bei ScummVM handelt es sich nicht um einen Emulator. Stattdessen bereiten die Entwickler die ausführbaren Dateien der alten Spiele manuell neu auf und bringen sie so auf modernen Betriebssystemen zum Laufen. Dabei unterstützen sie neben Windows diverse andere Plattformen wie iOS, Android, Linux und seit 2016 sogar den Raspberry Pi.

Viele Spiele kostenlos erhältlich

Der Download von ScummVM ist kostenlos. Allerdings enthält die Software selbst keine Spiele. Die benötigten Originalversionen müssen Nutzerinnen und Nutzer meist in Form von ROMs selbst besorgen. Teilweise stehen die Spiele aber auch bereits legal zum kostenlosen Download direkt auf der Webseite der ScummVM-Entwickler bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


countzero 14. Okt 2021

Das wäre auch mal ein interessantes Projekt: Windows 95 unter DOSBox installieren...

countzero 13. Okt 2021

Interessant, dass die DS Version noch Updates bekommt. Das ist meiner Meinung nach die...

WasntMe 13. Okt 2021

YEESS!!!! Jetzt muss ich mal wieder die richtig guten Adventures rauskramen und hier auf...

Peace Р13. Okt 2021

Da werden Kindheitserinnerungen wach - von einem Spiel, das ich null verstanden habe...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Militär
China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
Artikel
  1. HPC-Mythen: Es gibt keine Silberkugel beim Hochleistungsrechnen
    HPC-Mythen
    Es gibt keine Silberkugel beim Hochleistungsrechnen

    Revolutionieren Quantencomputer, neue Beschleuniger oder Programmiersprachen die Hochleistungsrechner? Eine Gruppe von Experten sagt: nein.
    Von Johannes Hiltscher

  2. Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler
    Arbeitsmarktstudie
    Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler

    Mit einem Umzug aus Deutschland in die Schweiz können IT-Fachkräfte ihr Einkommen von einem auf den anderen Tag verdoppeln. Dann können sie sich auch ihren größten beruflichen Wunsch leisten: die 4-Tage-Woche.
    Von Peter Ilg

  3. Historischer Einbruch erwartet: Halbleiterbranche steht vor schwierigen Zeiten
    Historischer Einbruch erwartet
    Halbleiterbranche steht vor schwierigen Zeiten

    Schlimmer als während der Finanzkrise und Dotcom-Blase: Analysten rechnen mit einem tiefem Einbruch der Halbleiterbranche.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /