Abo
  • Services:
Anzeige
Zulieferer: Apple lässt Produktion eines kleineren iPads anlaufen
(Bild: Stephen Lam/Reuters)

Zulieferer: Apple lässt Produktion eines kleineren iPads anlaufen

Zulieferer: Apple lässt Produktion eines kleineren iPads anlaufen
(Bild: Stephen Lam/Reuters)

Die Information über den bevorstehenden Start eines iPad Mini von Apple verdichten sich. Das Wall Street Journal und Bloomberg haben Insiderinformationen veröffentlicht.

Apples Zulieferer in Taiwan bereiten sich auf die Massenproduktion eines neuen iPads für September 2012 vor. Das berichtete das Wall Street Journal unter Berufung auf informierte Kreise. Das Display des Tablets soll nur 8 Zoll groß sein. Alle bisherigen iPads seit dem ersten Modell, das 2010 erschien, hatten ein 9,7-Zoll-Display.

Anzeige

Schon im März 2012 wurde berichtet, dass Apple die Fertigung eines iPad Mini testen ließ. Über eine Produktion war jedoch noch keine Entscheidung getroffen worden. Das Display wird mit Panels von LG Display aus Südkorea und AU Optronics gebaut.

Schon seit Monaten gibt es immer wieder Gerüchte, dass Apple ein kleineres und preiswerteres iPad entwickelt. Apple-Gründer Steve Jobs hatte sich gegen ein kleines iPad ausgesprochen. Doch Jobs hatte seinem Nachfolger Tim Cook aufgetragen, sich in der Führung des Konzerns nicht zu fragen: "Was hätte Steve getan?", sondern seinem eigenen Gefühl und seinen Vorstellungen zu folgen.

Amazon hatte mit dem Kindle Fire bewiesen, dass 7-Zoll-Tablets Potenzial haben. Vergangene Woche begann Google, Bestellungen für das Nexus 7 anzunehmen, ein Tablet mit einem 7-Zoll-Display, das 199 US-Dollar kosten wird. Laut einem Bericht der taiwanischen Branchenzeitung Digitimes vom März 2012 könnte der Preis des kleinen iPads zwischen 249 US-Dollar und 299 US-Dollar liegen.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete am 4. Juli 2012, dass das iPad Mini billiger als seine Vorgänger sein soll und im Oktober auf den Markt kommen könnte. Laut den Informationen sei das Display zwischen 7 Zoll und 8 Zoll groß. Die Auflösung des Displays soll niedriger als die des iPad 3 sein.

Apple hat wie üblich einen Kommentar zu beiden Berichten abgelehnt.


eye home zur Startseite
lachesis 10. Jul 2012

Da hast Du eins :-) http://www.n-droid.de/kouziro-ft103-neues-215-zoll-tablet-mit-android...

Gu4rdi4n 06. Jul 2012

... die Argumente der Entwickler. Bald hat Apple das gleiche "problem" wie die anderen...

Cohaagen 05. Jul 2012

Wenn man mit 20 - 30% vergünstigten iTunes-Karten einkauft (der Rabatt kommt aus Apples...


News & Magazin : naanoo.com / 05. Jul 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  2. Bundesdruckerei GmbH, Hamburg
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 32,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  2. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  3. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  4. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  5. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  6. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  7. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  8. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  9. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  10. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    rocketfoxx | 07:12

  2. Re: Für den Kurs...

    Topf | 07:02

  3. Re: Gear VR?

    AntonZietz | 06:51

  4. Re: Keine Kaufempfehlung

    elcaron | 06:42

  5. Karl Nagel wird die vorher wie Röhm wegputschen .....

    barforbarfoo | 06:41


  1. 07:10

  2. 17:26

  3. 17:02

  4. 16:21

  5. 15:59

  6. 15:28

  7. 15:00

  8. 13:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel