Abo
  • Services:
Anzeige
Tim Cook ist von deutschen Ingenieurleistungen überzeugt.
Tim Cook ist von deutschen Ingenieurleistungen überzeugt. (Bild: Lucy Nicholson/Reuters)

Zulieferer: Apple kauft in Deutschland für zwei Milliarden Euro ein

Tim Cook ist von deutschen Ingenieurleistungen überzeugt.
Tim Cook ist von deutschen Ingenieurleistungen überzeugt. (Bild: Lucy Nicholson/Reuters)

2014 hat Apple für zwei Milliarden Euro Waren von Zulieferern aus Deutschland eingekauft, darunter wichtige Fassadenelemente für Apples Läden und das neue Hauptquartier in Cupertino.

Anzeige

Im vergangenen Jahr habe Apple für rund zwei Milliarden Euro bei deutschen Unternehmen eingekauft, sagte Tim Cook während seiner Europareise am Montag der Nachrichtenagentur dpa. Ohne sie würden weder Fassaden und Einrichtungen von Apple Stores noch die des neuen Apple-Hauptquartiers gebaut werden können.

  • Das Hauptgebäude in der Gesamtschau (Bild: Stadt Cupertino)
  • Der Eingangsbereich für die Buspendler (Bild: Stadt Cupertino)
  • Die Parkhäuser mit ihren begrünten Fassaden und Solarzellen auf den Dächern (Bild: Stadt Cupertino)
  • Die Wege führen durch Feldwiesen. (Bild: Stadt Cupertino)
  • Das Auditorium von Apple (Bild: Stadt Cupertino)
  • Der Auditoriumspavillon von oben (Bild: Stadt Cupertino)
  • Die Zufahrt zur Tiefgarage (Bild: Stadt Cupertino)
  • Einer der Eingänge zum Campus (Bild: Stadt Cupertino)
  • Im Inneren des Rings befindet sich ebenfalls eine Parklandschaft. (Bild: Stadt Cupertino)
  • Die Cafeteria im Hauptgebäude (Bild: Stadt Cupertino)
  • Parkhäuser (Bild: Stadt Cupertino)
  • Der Ankunftsbereich für die Buspendler (Bild: Stadt Cupertino)
  • Die Außenflächen sind stark begrünt. (Bild: Stadt Cupertino)
  • Das Innere von Apples neuem Hauptgebäude auf dem Campus 2 (Bild: Stadt Cupertino)
  • Viel wildes Grün umgibt die Gebäude. (Bild: Stadt Cupertino)
  • Der obere Teil des Auditoriums (Bild: Stadt Cupertino)
  • Das Fitnessstudio für die Mitarbeiter (Bild: Stadt Cupertino)
  • Ein Blick von der Auditoriumshalle zum Hauptgebäude (Bild: Stadt Cupertino)
Das Auditorium von Apple (Bild: Stadt Cupertino)

Bei dieser Reise besuchte Cook in Gersthofen bei Augsburg den Glasspezialisten Seele. Dessen Tochtergesellschaft Sedak produziert die Frontscheiben des neuen Apple-Hauptquartiers Campus 2 in Cupertino. Die Fassade selbst wird vom schwäbischen Stahl- und Glasspezialisten Josef Gartner geliefert, der seinen Sitz im benachbarten Gundelfingen an der Donau hat. Dabei müssen nach bisherigen Informationen sechs Quadratkilometer Glas gefertigt werden.

  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
  • Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)
Pläne für den Apple Campus 2 von Foster + Partner (Bild: Cupertino City Council)

Doch nicht nur für das neue Bauwerk, auch für Apple Stores liefert Seele Bauteile. Das Unternehmen war schon 2001 an der Konzeption der ersten Apple Stores beteiligt. Seitdem hat es für etwa 70 Apple-Läden Glastreppen oder Fassadenteile geliefert.

Fassadenteile und Glastreppen für Campus 2 und Apple Stores

"Ohne Seele hätten wir die Stores in aller Welt und unseren Apple Campus 2 nicht so entwerfen können, wie wir es uns vorgestellt haben", sagte Cook der dpa. "Die Qualität und die Größe [der Scheiben] liegt über allem, was je weltweit umgesetzt wurde."

Apple hat jüngst den Bau von zwei Rechenzentren in Europa angekündigt. Diese entstehen allerdings nicht in Deutschland, sondern in Irland und Dänemark und sollen zusammen 1,7 Milliarden Euro kosten. Beide Standorte sollen zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben werden.


eye home zur Startseite
AllDayPiano 25. Feb 2015

Ich will es mal vorsichtig ausdrücken: Gutmann ist Luftlinie keine 3km weg von hier. Da...

der_wahre_hannes 25. Feb 2015

Aha. Man dreht sich die Argumente halt mal so, wie sie einem in den Kram passen...

Profi 24. Feb 2015

Solange die Alternativen Windows Phone und Android heißen, sehe ich da keine Gefahr...

neocron 24. Feb 2015

etwas zu bezahlen ist keine Einfuhr ... Ich zahle auch in der Schweiz keine...

Anonymer Nutzer 24. Feb 2015

Ist das so? Irgendwie habe ich da meine Zweifel. Nicht umsonst werden immer wieder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)
  3. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Analog ist Trumpf

    SchreibenderLeser | 06:32

  2. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    SchreibenderLeser | 06:29

  3. Re: Gibt es bei uns auch

    Vögelchen | 06:28

  4. Re: Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    SchreibenderLeser | 06:23

  5. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Kangaxx | 06:11


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel