Abo
  • IT-Karriere:

Zulassung: Mehr neue Elektroautos in Deutschland als in Norwegen

Norwegen gilt als Land mit den meisten Elektroauto- und Plugin-Hybrid-Neuzulassungen. Im ersten Halbjahr 2019 hat Deutschland Norwegen allerdings überholt. Der Marktanteil von E-Autos in Norwegen bleibt aber höher.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Elektro-Smart wird geladen.
Ein Elektro-Smart wird geladen. (Bild: Pexels/CC0 1.0)

In Deutschland sind im ersten Halbjahr 2019 rund 48.000 Elektroautos und Plugin-Hybride neu zugelassen worden. In Norwegen waren es 44.000, wie aus einer Untersuchung des Center of Automotive Management (CAM) (PDF) hervorgeht. Bei den Neuzulassungen machen Elektroautos und Hybride in Norwegen aber 56,2 Prozent aus, in Deutschland sind es nur 2,6 Prozent.

Stellenmarkt
  1. ip&more GmbH, Ismaning
  2. CYBEROBICS, Berlin

Mit rund 31.000 reinen Elektroautos stieg der Absatz in Deutschland um 80 Prozent, während Plug-in-Hybride um 0,9 Prozent auf 16.500 Stück sanken. Gleichzeitig stabilisierten sich die Neuzulassungen von Diesel in Deutschland. Im Halbjahr 2019 betrug der Marktanteil von Dieselfahrzeugen 33 Prozent. Im Vorjahr lag er mit 32,1 Prozent knapp darunter. Die Neuzulassungen von Benzinfahrzeugen sanken erneut auf einen Anteil von 59,4 Prozent (2018: 63,1 Prozent).

Der Studie zufolge sind China und die USA aber weiter die größten Elektroautomärkte der Welt: In China wurden 628.000 Elektroautos und Hybride neu zugelassen, in den USA waren es 149.000. Interessant ist das unterschiedliche Wachstum dieser Märkte.

In China stiegen die Neuzulassungen gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 52 Prozent, in Deutschland um 41 Prozent und in den USA um 20 Prozent. Norwegen verzeichnete nur einen Anstieg um 22 Prozent. In Großbritannien gingen die Neuzulassungen im Jahresvergleich sogar um sieben Prozent zurück.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)
  2. 1.149,00€ (Bestpreis!)

E-Mover 17. Jul 2019 / Themenstart

+1 und Danke für den Input aus Norwegen!

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /