Abo
  • Services:
Anzeige
Panasonic GH5
Panasonic GH5 (Bild: Panasonic)

Zukunftsplanung: Panasonic GH5 mit 6K-Funktion angekündigt

Panasonic GH5
Panasonic GH5 (Bild: Panasonic)

Panasonic will im ersten Halbjahr 2017 mit der Lumix DMC-GH5 eine Systemkamera mit enorm schneller Serienbildaufnahme bei hoher Auflösung vorstellen. Damit sollen 30 Bilder pro Sekunde bei 18 Megapixeln Auflösung gemacht werden können.

Die Panasonic GH5 kann 6K-Fotos (18 Megapixel) mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Das soll laut Panasonic Reserven für Ausschnittvergrößerungen oder größere Ausdrucke mit sich bringen. Es handelt sich dabei um Fotos und nicht etwa um Filme. Eine Funktion mit 4K-Fotos (8 Megapixel) bieten aktuelle Kameras von Panasonic schon länger. Die schnelle Serienfunktion erleichtert es auch, den richtigen Moment bei einer Aufnahme auszuwählen. Die GH5 soll zudem 4K-Videos mit 60p oder 4K mit 30p mit 4:2:2-10bit-Aufzeichnung aufnehmen können.

Anzeige

Zudem kündigte Panasonic den Bau einer neuen Objektivreihe an. Die Leica-Systemobjektive DG-Vario-Elmarit F2,8-4,0 Micro Four Thirds umfassen ein 5fach-Zoom mit 12-60 mm (24-120 mm KB), ein 8-18-mm-Objektiv (16-36 mm KB) sowie ein Telezoomobjektiv mit 50-200 mm (100-400 mm KB). Preise und Erscheinungsdaten sowie technische Einzelheiten nannte Panasonic noch nicht.

Die Prototypen aller neuen Objektivmodelle werden am Panasonic-Stand auf der Photokina in Köln in Halle 3.2 ausgestellt sein.


eye home zur Startseite
Stoker 20. Sep 2016

Verstehe ich nicht. Heutzutage ist es doch wohl kein Problem ein paar 18MP Bilder zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Thalia Bücher GmbH, Berlin
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€
  2. 19,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  2. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  3. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt

  4. Server

    IBM stellt Komplettsystem für kleine Unternehmen vor

  5. Einspeisegebühr

    Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren

  6. Ultra-HD mit Dolby Vision

    Erst Harry Potter, dann die Abspielgeräte

  7. Perspective

    Google hilft, Forentrolle zu erkennen

  8. Microsoft und Gemalto

    Windows 10 bekommt native eSIM-Unterstützung

  9. Mobilfunk

    Telefónica verschlechtert Prepaid-Tarife

  10. Amazon Echo und Echo Dot im Test

    Alexa, so wird das nichts!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  2. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  3. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Ich bin auf die Unterschiede gespannt

    user3913 | 14:48

  2. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    Jakelandiar | 14:47

  3. Re: Wegwerfauto

    ve2000 | 14:47

  4. Re: Elektroschrott.

    jose.ramirez | 14:46

  5. Re: Gerade getestet...

    Flufflepuff | 14:46


  1. 15:04

  2. 14:19

  3. 13:48

  4. 13:30

  5. 13:18

  6. 13:11

  7. 13:01

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel