Abo
  • Services:
Anzeige
Ist die Lampe defekt, werden immer häufiger LED-Leuchtmittel eingesetzt.
Ist die Lampe defekt, werden immer häufiger LED-Leuchtmittel eingesetzt. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Lampen werden mit der LED intelligent und wechseln von Warmweiß auf Kaltweiß

Dass Leuchten Potenzial für das intelligente Wohnungen haben, haben schon viele Hersteller erkennt. Bisher sind sie jedoch meist nur Spielzeug für Technikaffine. Richtig ausschöpfen können das Potenzial nur Großinstallationen, die sich erst ab einem gewissen Umfang rentieren und zudem ein Umdenken erfordern. Vor allem Philips ist hier präsent und zeigte etwa seine intelligenten PoE-Leuchten, die ihre IP-Adressen über Lichtsignale an Tablet-Kameras schicken. Der Büroarbeiter kann so das Licht seiner eigenen Lampe bestimmen.

Anzeige

Etwas weiter geht der schon seit einigen Jahren aktiv verfolgte Ansatz der dynamischen Tagesbeleuchtung Healwell für Krankenhäuser. Da sich auch die natürliche Beleuchtung durch die Sonne in der Farbe ändert, ahmt Philips dies in Krankenzimmern nach. Das Licht ist kühl am Morgen und warm am Abend. Das soll den Heilungsprozess beschleunigen. Derartig intelligente Systeme könnten langsam in den Büro- oder gar Heimalltag einziehen. Sharp ist auf Komponentenseite längst so weit, farbwechselnde LEDs anzubieten. Sie müssen ihren Weg allerdings noch in mehr Produkte finden.

  • Sharp LED mit änderbarer Farbtemperatur (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Sharp LED mit änderbarer Farbtemperatur (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Sharp LED mit änderbarer Farbtemperatur (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
Sharp LED mit änderbarer Farbtemperatur (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Und natürlich muss noch das Problem der Ansteuerung gelöst werden. Bisher läuft dies vor allem unter der Kategorie Smart Home, und da gibt es Ansätze über Zigbee, WLAN und Bluetooth. Samsung als einer der wenigen Anbieter zahlreicher elektronischer Geräte arbeitet sowohl an Bluetooth- als auch an Zigbee-Lampen. Diese arbeiten in Kombination mit Staubsaugern oder Klimaanlagen je nach Tagessituation an unterschiedlichen Aufgaben. Geht der Heimbewohner beispielsweise zum Einkauf, wird automatisch das Licht abgeschaltet und der Staubsaugerroboter beginnt mit seiner Arbeit. In nächster Zeit werden solche Hersteller versuchen, eigene Lösungen auf den Markt zu bringen, und die LED wird zu einem Teil dieser Smart-Home-Konzepte.

Nicht nur im Büro oder im Wohnzimmer wird die LED allgegenwärtig sein, wenn es nach dem Willen der Hersteller geht. Auch auf der Straße soll sie überall das Licht verändern.

 Neue Sockel für den LED-Lampen-Laden: GH76p, GX16 und die Zhaga-BücherNeue Felder: Straßenbeleuchtung mit LED und die OLED-Lampe als Experimentierfeld 

eye home zur Startseite
meister1983 13. Apr 2016

hallo, sie sind alle auf den richtigen weg, aber sie denken zu begrenzt, ich suche sei 15...

gema_k@cken 10. Jul 2014

Wieso? Die machen doch auch die Entwicklung der Produkte. Also passt Entwicklungsland...

wolfarm 25. Jun 2014

tut mir leid, kann ich nicht ernst nehmen

kosst.amojan 22. Jun 2014

Das Gegenteil scheint der Fall zu sein, mein Lieber. Wenn eine LED-Lampe hergestellt...

wolfarm 20. Jun 2014

Der wichtigste Punkt an der Geschichte ist, daß harmlose Glühbirnen verboten worden sind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger
  2. Ratbacher GmbH, Berlin
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel


Anzeige
Top-Angebote
  1. 124,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 137€)
  2. 14,99€ + 2,99€ Versand (Vergleichspreis 20,48€)

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebooks Belegschaft wurde fast verdoppelt

  2. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  3. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  4. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  5. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  6. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  7. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  8. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  9. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten

  10. Kumu Networks

    Vollduplex-WLAN auf gleicher Frequenz soll noch 2018 kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  1. Artikel wirr?

    johnripper | 22:32

  2. Re: Wechselt halt

    piratentölpel | 22:30

  3. Re: 300 US-Dollar...

    forenuser | 22:28

  4. Re: Nicht nachvollziehbar

    stiGGG | 22:28

  5. Re: Slightly off topic - welche App

    hle.ogr | 22:27


  1. 22:41

  2. 19:35

  3. 17:26

  4. 16:53

  5. 16:22

  6. 14:53

  7. 14:15

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel