• IT-Karriere:
  • Services:

Zu wenig Spieler: EA stellt Sim City Social und weitere Facebook-Spiele ein

Anfangs ein riesiger Erfolg, nun eingestellt: The Sims Social, Sim City Social und Pet Society verschwinden Mitte Juni 2013 aus Facebook.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von The Sims Social
Artwork von The Sims Social (Bild: Electronic Arts)

Als Sim City Social im Sommer 2012 an den Start ging, gab es einen riesigen Ansturm. Ganz ähnlich war es im August 2011 bei The Sims Social - einem Spiel, wegen dem sich Publisher Electronic Arts sogar einen teuren Rechtsstreit mit Zynga geleistet hat. Nun kündigt EA im Maxis-Firmenblog an, dass die beiden Spiele am 14. Juni 2013 dauerhaft offline gehen; ebenfalls betroffen ist Pet Society.

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf

EA begründet die Einstellung der drei Titel damit, dass es zwar anfangs Millionen von Spielern gegeben habe. In letzter Zeit sei aber sowohl die Anzahl der Spieler als auch die Zeit, die sie online verbringen, stark zurückgegangen. Offenbar ist der Betrieb der Spiele nicht mehr profitabel.

EA betont, dass es weiter auf Facebook vertreten sein möchte, und zwar vor allem mit Titeln des 2011 gekauften Entwicklerstudios Popcap. Sowohl Bejeweled Blitz als auch Solitaire Blitz sowie das jüngst angekündigte Plants vs. Zombies Adventures sollen ohne Einschränkungen weiterlaufen.

Der Schritt von EA ist ein weiterer herber Rückschlag für die Social Games auf Facebook. Auch der einstige Branchenprimus Zynga kämpft seit Monaten mit einem schwachen Geschäft. Er will sich künftig auf Onlineglücksspiele konzentrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 39,99€
  4. 15,00€

BigWoodFarmer 17. Apr 2013

Ich würde gerne noch Ubisoft zur No-Go Liste addieren. Onlinezwang im Singleplayer und...

Anonymer Nutzer 17. Apr 2013

Electronic Arsch ?

Seelbreaker 17. Apr 2013

Stimmt :)

Aerouge 17. Apr 2013

Mal wieder ein grotten-schlechter Autovergleich. Richtig wäre hier: Du kaufst dein Auto...

Oldschooler 17. Apr 2013

Die meisten kostenlosen Browser-Spiele sehen aus, wie Spiele auf PC oder Amiga Anfang der...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

    •  /