Abo
  • IT-Karriere:

Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Zbox Mini macht ihrem Namen Ehre.
Die Zbox Mini macht ihrem Namen Ehre. (Bild: Zotac)

Zotac kündigt vor der Komponentenmesse Computex die neue Zbox Mini an. Dabei handelt es sich um einen sehr kleinen Desktop-PC, der sich für den Bürobetrieb oder Edge Computing eignen soll. Für Ersteres würden die drei Bildschirmausgänge für einen Multimonitor-Arbeitsplatz sprechen. Neben zwei Displayport-Buchsen und HDMI unterstützt das System drei USB-A-Ports und einen USB-Typ-C-Port an der Front.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. PROSIS GmbH, Berlin, Gaimersheim, Wolfsburg, Leipzig, Braunschweig

Dass der Mini-PC auch in Fabrikhallen oder für andere Edge-Anwendungen geeignet ist, bestätigt etwa das WLAN-Modul mit externer Antennenbuchse. Alternativ kann das System an eine Ethernet-Buchse angeschlossen werden, über die es möglicherweise auch per Power over Ethernet seine Energie bekommt.

Version für Grafiker geplant

Das Problem ist nämlich, dass Zotac im Teaser bisher nicht viele weitere Informationen preisgibt. Klar ist, dass neben einer nicht näher genannten Intel-Core-CPU nicht viel mehr in das 32 mm dicke Gehäuse passen dürfte. Wahrscheinlich ist zudem, dass es sich bei der CPU um ein 45-Watt- oder 15-Watt-Modell handelt, da sich diese in einem kleinen Chassis besser kühlen lassen.

  • Zotac Zbox Mini (Bild: Zotac)
  • Zotac Zbox Mini (Bild: Zotac)
  • Zotac Zbox Mini (Bild: Zotac)
  • Zotac Zbox Mini (Bild: Zotac)
  • Zotac Zbox Mini (Bild: Zotac)
Zotac Zbox Mini (Bild: Zotac)

Neben einer Variante für Edge Computing wird es auch ähnlich dimensionierte Mini-PCs für "Creators" geben. Das suggeriert zumindest eine dedizierte Grafikeinheit von AMD oder Nvidia, was der Hersteller auch bestätigt. Es ist von Quadro- und Geforce-RTX-Chips die Rede.

Der Teaser verrät nicht, wann und zu welchem Preis die neuen Mini-PCs verfügbar sein werden. Auf der Computex selbst wird es sicherlich mehr Informationen geben. Dort zeigt der Hersteller auch einige Grafikkarten und eine überarbeitete Version des VR-Rucksack-PCs VR Go und den Mini-Tower-Gaming-PC Zotac Mek Mini.

Auch interessant:



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 32,99€
  3. (-12%) 52,99€
  4. (-55%) 44,99€

Anonymer Nutzer 27. Mai 2019

sind das nicht physisch die gleichen nvidia chips?

gadthrawn 27. Mai 2019

Jap. hat wohl auch darin Gründe, dass die funktionieren... zumindest ohne Gebastel ob...

gadthrawn 27. Mai 2019

Schön, ist aber 1. nur eine Möglichkeit von vielen 2. Adobe CC gibt es ebenso für PC. Da...

marcelpape 25. Mai 2019

Das mit "der gleichen CPU" stimmt eben nicht so ganz, im Mac Mini stecken bspw. i5-8600B...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /