Abo
  • Services:
Anzeige
Amp Box
Amp Box (Bild: Zotac)

Zotac Amp Box (Mini): TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs

Amp Box
Amp Box (Bild: Zotac)

Der Grafikkartenhersteller Zotac hat zwei eGPU-Gehäuse vorgestellt: Die Amp Box und die Amp Box Mini werden per TB3-Schnittstelle angebunden und unterstützen unterschiedliche Hardware.

Nachdem Zotac seine externen Grafikkarten-Boxen schon mehrmals vorgeführt hat, folgt nun die offizielle Vorstellung der eGPU-Gehäuse mit Thunderbolt-3-Anschluss: Die Zotac Amp Box und die Zotac Amp Box Mini unterscheiden sich in Größe und Ausstattung, beide hat der Hersteller mit Hintergedanken an eigene Produkte entwickelt.

Anzeige
  • Amp Box (Bild: Zotac)
  • Amp Box Mini (Bild: Zotac)
  • Amp Box und Amp Box Mini (Bild: Zotac)
  • Amp Box und Amp Box Mini (Bild: Zotac)
  • Amp Box und Amp Box Mini (Bild: Zotac)
  • Amp Box und Amp Box Mini (Bild: Zotac)
  • Amp Box mit RGB-Licht Mini (Bild: Zotac)
Amp Box (Bild: Zotac)

Die Amp Box misst 271 x 257 x 146 mm und nimmt Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 228 mm auf. Das integrierte Netzteil hat 450 Watt und liefert über zwei 8-Pin-Stecker seine Energie an den Pixelbeschleuniger. Während viele Highend-Karten rund 300 mm lang sind, hat Zotac mit der Geforce GTX 1080 Ti Mini ein Modell im Portfolio, das in die Amp Box passt. Alternativ eignet sich das eGPU-Gehäuse für eine externe SSD, da es PCIe-Karten oder M.2-Kärtchen per Adapter aufnimmt. Die Amp Box hat vier USB-3.0-Typ-A-Ports und ist RGB-beleuchtet.

Amp Box Mini mit externem Netzteil

Ein wenig anders aufgebaut ist dagegen die Amp Box Mini: Sie fällt mit 230 x 183 x 99 mm kompakter aus und hat ein externes 180-Watt-Netzteil, intern ist ein 6-Pin-Stecker für die Grafikkarte vorhanden. Die darf 200 mm lang sein, was eine Beschränkung auf kurze Modelle einer Geforce GTX 1060 bedeutet. Auch hier ist alternativ eine PCIe-SSD möglich. An der Front der eGPU-Box gibt es vier USB-3.0-Typ-A-Buchsen, bunte LEDs fehlen.

Ungeachtet der Vorstellung kurz vor Weihnachten dürften die beiden Amp Boxen erst im Januar 2018 bei den Distributoren eintreffen und entsprechend sollte die Verfügbarkeit in ein paar Wochen gegeben sein. Preise für den deutschen Markt hat Zotac bisher nicht genannt, die eGPU-Gehäuse anderer Hersteller kosten je nach Netzteilleistung etwa 300 bis 550 Euro.


eye home zur Startseite
Joker86 03. Jan 2018

Hallo Mark, das Thema fände ich auch ziemlich interessant, wird überweiegnd...

Themenstart

jayjay 22. Dez 2017

weniger als 150¤ kostet (ohne GPU natürlich) dann wäre es eine interessante Erweiterrung...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  2. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  3. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  4. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  5. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  6. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  7. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  8. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²

  9. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

  10. Quartalsbericht

    Netflix wächst trotz Preiserhöhung stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: "die Fläche eines halben Fußballfeldes"

    M.P. | 13:03

  2. Re: "Error during the vulnerability check!"

    the_wayne | 13:03

  3. Re: Experiment

    JackIsBlack | 13:01

  4. Re: Der Basispreis war doch bloss PR

    Trollversteher | 13:01

  5. Re: Das Wettrüsten ist in vollem Gang

    0xDEADC0DE | 13:00


  1. 12:07

  2. 12:06

  3. 11:46

  4. 11:31

  5. 11:17

  6. 10:54

  7. 10:39

  8. 10:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel