Abo
  • Services:

Zölle: Gopro verlagert Produktion für US-Markt

Der Actionkamerahersteller Gopro reagiert auf die von den USA gegenüber China angedrohten Importzölle: Die Produktion der Waren für den US-Markt wird von China in andere Länder verlagert.

Artikel veröffentlicht am ,
Gopro 7 - die neue Actionkamera des Unternehmens
Gopro 7 - die neue Actionkamera des Unternehmens (Bild: Gopro)

Wegen des Handelsstreits zwischen China und den USA sowie den angedrohten US-Importzöllen verlagert der Actionkamerahersteller Gopro einen Teil seiner Produktion bis zum Sommer 2019 von China in andere Länder. In welche genau, teilte das Unternehmen nicht mit.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Köln (Home-Office möglich)
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, bundesweit

Gopro lässt wie die meisten Elektronikhersteller bisher in China fertigen. Das will das Unternehmen auch nicht grundsätzlich ändern. Nur Waren, die für die USA bestimmt sind, werden bald nicht mehr dort gebaut.

Über die Höhe der Kosten einer solchen Verlagerung machte das Unternehmen keine Angaben. Bisher werden auch keine Zölle für die Gopros verlangt, die Produktionsverlagerung erfolgt präventiv.

"Das heutige geopolitische Geschäftsumfeld erfordert Agilität, und wir gehen proaktiv auf Zollprobleme ein, indem wir den Großteil unserer US-gebundenen Kameraproduktion aus China verlagern", erklärte Brian McGee, Chief Financial Officer bei Gopro. "Wir glauben, dass dieser diversifizierte Produktionsansatz unserem Geschäft zugutekommen kann, unabhängig von den Zollauswirkungen."

Im Januar 2018 war bekannt geworden, das Gopro erneut Mitarbeiter entlassen musste, weil die Kameradrohne Karma dem Unternehmen kein Glück brachte. Es war die vierte Entlassungsrunde seit 2016.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,86€
  2. 5,99€
  3. 32,49€
  4. (-78%) 6,66€

AndyMt 11. Dez 2018

Sicher nicht in die USA (wie es sich Trump wünscht).


Folgen Sie uns
       


Anthem - Fazit

Wir ziehen unser Fazit zu Anthem und erklären, was an Biowares Actionrollenspiel gelungen und weniger überzeugend ist.

Anthem - Fazit Video aufrufen
Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /