• IT-Karriere:
  • Services:

Sicherheitslücken geheim halten - und das Beste hoffen

Gleichzeitig behauptet die Bundesregierung, das Thema IT-Sicherheit "zur Chefsache" gemacht zu haben. In ihrer Digitalen Agenda steht zum Beispiel, Deutschland solle Verschlüsselungsstandort Nummer eins in der Welt werden und die Verschlüsselung von privater Kommunikation "zum Standard". Im Entwurf zur Cybersicherheitsstrategie der Bundesregierung ist das so zusammengefasst: "Die deutsche Kryptostrategie umfasst Sicherheit durch Verschlüsselung und Sicherheit trotz Verschlüsselung."

Stellenmarkt
  1. ARRK Engineering GmbH, München
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Auflösen kann diesen Widerspruch niemand. Würden die Bundeshacker ihre Erkenntnisse sofort mit den betroffenen Herstellern und Anbietern teilen, könnten diese ihre Schwachstellen ausbessern und Millionen von Nutzern schützen - vor wem auch immer. Stattdessen sollen sie Angriffswerkzeuge für die deutschen Behörden entwickeln und dabei in Kauf nehmen, dass andere die gleichen Angriffspunkte finden und ebenfalls ausschließlich zur Überwachung von Menschen einsetzen, die man in freiheitlichen Gesellschaften als kriminell bezeichnen würde.

Zitis ist - neben einem inhaltlich vergleichbaren Programm des Bundesnachrichtendienstes - der Beleg dafür, dass die Bundesregierung in letzter Konsequenz Innere Sicherheit und IT-Sicherheit für Gegensätze hält.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Zitis: Bundeshacker im Verzug
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)

bombinho 09. Sep 2017

Das ist jetzt ein wenig kontrovers, aber wie bitteschoen stehen die bisherigen Mittel zur...

quark2017 01. Sep 2017

Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob die Standort- und Besoldungsentscheidungen...

Sinnfrei 31. Aug 2017

Nur Leute für die eigentliche Arbeit werden die wohl eher nicht bekommen. Für den...

mnementh 31. Aug 2017

Hat sich EternalBlue jetzt gelohnt nach WannaCry? Wie viele Kriminelle wurden gefangen...


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /